Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Carens
  5. Alle Motoren Kia Carens

Kia Carens Van (2006–2013)

Alle Motoren

2.0 CVVT (145 PS)

3,6/5 aus 13 Erfahrungen
Leistung: 145 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.800 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

1.6 CVVT (132 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.490 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

1.6 CVVT (126 PS)

0/0
Leistung: 126 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.560 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.0 GDI (166 PS)

2,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 166 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.990 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.0 CRDi (140 PS)

3,8/5 aus 17 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.975 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (128 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.560 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.0 CVVT LPG (145 PS)

0/0
Leistung: 145 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.699 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Carens 2006 - 2013

Die dritte Generation des Carens Vans von Kia wurde von 2006 bis 2013 hergestellt. Der Van kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Durchschnitt 3,7 von fünf zu erreichenden Sternen. Das Ergebnis wird aus der Summe von 35 Erfahrungsberichten gebildet. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Aber auch die Meinung von Experten kann informativ sein. Deshalb haben wir zusätzlich fünf Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.525 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.605 Millimetern und die Breite bei 1.805 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.700 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Auf fünf Sitzen finden Fahrer und Mitfahrer in dem Modell Platz. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.650 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf mindestens 322 Litern.

Den Südkoreaner gibt es als Benzinmotor, Diesel oder als Gasmotor. Das Leergewicht von zwischen 1.450 kg und 1.652 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.100 kg (gebremst) oder 550 kg (ungebremst) kann der Kompakt-Van ziehen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.6 CVVT (132 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,0 von fünf Sternen bewertet. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 GDI (166 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 2,1 von fünf Sternen beurteilt. Aber es muss nicht immer eine PS-starke Motorleistung sein, die überzeugt: Der 1.6 CRDi (128 PS) verbraucht kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben) und ist damit sparsamer und zukunftssicherer als die anderen Verbrennungsmotoren der Baureihe. Der Kompakt-Van entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 CVVT (145 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 149 g bis zu 200 g pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Kia Van geweckt?

Alle Tests

Kia Carens Van (2006–2013)

Kia Carens 2.0 GDI im Fahrbericht: Geräumig, variabel, aber auch kr...
auto-motor-und-sport

Kia Carens 2.0 GDI im Fahrbericht: Geräumig, variabel, aber auch kraftvoll?

Der neue Kia Carens ist größer geworden und bietet viel Variabilität. Der Zweiliter-Benziner ist der stärkste Motor für de...

Kia Carens 1.7 CRD Fahrbericht: Sieben gute Jahre
automobilmagazin

Kia Carens 1.7 CRD Fahrbericht: Sieben gute Jahre

Kia Carens 1.7 CRD Fahrbericht: Sieben gute Jahre

Master-Test: Zehn Kompaktvans im Vergleich
auto-motor-und-sport

Master-Test: Zehn Kompaktvans im Vergleich

Kompaktvans mit bis zu sieben Sitzen gefallen vor allem Menschen mit Anhang und Transportbedarf. Die europäische Test-Truppe urteilt über zehn Mode...

Praxistest: Kia Carens 2.0 CRDi - Alle Möglichkeiten
Autoplenum

Praxistest: Kia Carens 2.0 CRDi - Alle Möglichkeiten

Kia macht sich prächtig. Zumindest in Deutschland ist man auf Augenhöhe mit der großen Schwester Hyundai - und das nicht nur bei Klein- und Gelände...

Von A nach B ist’s okay: Kias neue Carens-Generation kommt
auto-news

Von A nach B ist’s okay: Kias neue Carens-Generation

Kia hat den Carens neu entwickelt, wir haben ihn getestet