Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Yaris
  5. Alle Motoren Toyota Yaris

Toyota Yaris Verso (1999–2005)

Alle Motoren

1.5 VVT-i TS (105 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.950 €
Hubraum ab: 1.497 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

1.5 VVT-i TS (106 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 106 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.970 €
Hubraum ab: 1.497 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

1.3 VVT-i (86 PS)

4,1/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 86 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.025 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.3 (84 PS)

0/0
Leistung: 84 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.300 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.4 D-4D (75 PS)

4,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.250 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Yaris 1999 - 2005

Die erste Generation des Yaris Vans von Toyota wurde von 1999 bis 2005 produziert. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Van im Durchschnitt 4,1 von fünf möglichen Sternen. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (zwölf Erfahrungsberichte). Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Yaris Van.

Mit Außenmaßen von 3.880 x 1.690 x 1.735 Millimetern und einem Radstand von 2.500 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Vans. Auf fünf Sitzen finden Fahrer und Mitfahrer in dem Modell Platz. Das stattliche Kofferraumvolumen reicht von 390 bis maximal 1.930 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.055 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 400 kg (ungebremst) bzw. 900 kg (gebremst).

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.4 D-4D (75 PS). Die 4,8 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Beim Verbrauch belegt der 1.4 D-4D (75 PS) ebenfalls eine Top-Position innerhalb der Baureihe: vier Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller. Wenn du dich für den PS-stärksten Motor interessierst, dann solltest du dir den 1.5 VVT-i TS (106 PS) anschauen, er bietet tatsächlich eine vergleichsweise starke Leistung. Bewertet wurde er ebenfalls und zwar mit 3,6 von fünf Sternen. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 131 g bis 165 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Kleinwagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 17 Fotos des Yaris Vans zusammengestellt.

Weitere Toyota Van