Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Frontera
  5. Alle Motoren Opel Frontera

Opel Frontera SUV (1991–1998)

Alle Motoren

2.0i (115 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.666 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.4i (125 PS)

3,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.454 €
Hubraum ab: 2.410 ccm
Verbrauch: 13,3 l/100 km (komb.)

2.2i 16V (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.593 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.8 TDi (113 PS)

0/0
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.385 €
Hubraum ab: 2.771 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.3 TD (100 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.502 €
Hubraum ab: 2.260 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

2.5 TDS (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.727 €
Hubraum ab: 2.499 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Frontera 1991 - 1998

Das Frontera SUV von Opel wurde von 1991 bis 1998 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es schon nach einer Generation nicht mehr hergestellt wird. Mit einem hohen Rating von 3,8 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst vier Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.764 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.692 Millimeter und die Länge beträgt 4.192 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.330 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Die Baureihe stellt Modelle als Zweitürer oder Viertürer sowie mit vier bis fünf Sitzen zur Auswahl. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.160 Litern. Im Normalzustand sind es 300 Liter als Minimum.

Das Fahrzeug hat drei Dieselantriebe und drei Benzinmotoren im Angebot. Das Leergewicht von zwischen 1.639 kg und 1.920 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Die zulässigen Anhängelasten für den Opel Frontera liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 2.000 kg und 2.800 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.0i (115 PS). Die 4,4 Sterne zeigen klar, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.2i 16V (136 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – auch wenn er trotzdem nur eine vergleichsweise schwache Leistung von 136 PS bietet. Doch nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0i (115 PS) aber immer noch am geringsten. Er braucht, laut Hersteller, zehn Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Opel auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 266 g bis zu 279 g pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit zwei Fotos des Frontera SUVs zusammengestellt.

Weitere Opel SUV