Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Murano
  5. Alle Motoren Nissan Murano

Nissan Murano SUV (2008–2016)

Alle Motoren

3.5 V6 (256 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 256 PS
Ehem. Neupreis ab: 46.740 €
Hubraum ab: 3.498 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

2.5 dCi (190 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 47.600 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Murano 2008 - 2016

Die zweite Generation des Murano SUVs von Nissan wurde von 2008 bis 2016 hergestellt. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 18 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 2002 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Mit einem hohen Score von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von fünf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den sechs Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs beeindruckend aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Bauklasse 1.720 Millimeter, sie hat eine Breite von 1.885 Millimetern und eine Länge von 4.835 Millimetern. Auch der Radstand ist mit mindestens 2.825 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse bemerkenswert. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 838 Litern. Im Normalzustand sind es 402 Liter als Minimum.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Das Leergewicht von zwischen 1.865 kg und 1.950 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Die zulässigen Anhängelasten für den Nissan Murano liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.500 kg und 1.585 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 3.5 V6 (256 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 3,7 Sterne von fünf möglichen. Zudem bietet er mit 256 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.5 dCi (190 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 210 und 261 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für das SUV 2008 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Nissan Murano SUV (2008–2016)

Nissan präsentiert leicht überarbeiteten Murano
auto-reporter.net

Nissan präsentiert leicht überarbeiteten Murano

Zum Modelljahr 2012 erhält der im Premium-Crossover-Segment positionierte Nissan Murano ein leichtes Facelift. Von außen sind die neuen Modelle pri...

Nissan Murano - Mini-Modellpflege für das große SUV
Autoplenum

Mini-Modellpflege für das große SUV Nissan Murano

Mit einem leichten Facelift will Nissan den Absatz seines großen SUV Murano ankurbeln. Der Allrader erhält Rückleuchten im Stil des kompakten SUV Q...

Nissan Murano 2.5 dCi im Test: Gemütlicher Gleiter jetzt auch als D...
auto-news

Geräumiger Gleiter: Der Nissan Murano als Diesel im Test

Sind 190 PS genug für das große SUV?

Edler Selbstheiler: Der neue Nissan Murano im Test
auto-news

Edler Selbstheiler: Der neue Nissan Murano im Test

Der neue Murano hat kein Facelift bekommen, er ist ein neues Modell

Fahrbericht: Nissan Murano - Fast der Alte
Autoplenum

Fahrbericht: Nissan Murano - Fast der Alte

Schön wäre es gewesen, wenn die neue Generation des Nissan Murano zum Marktstart im Herbst endlich einen Dieselmotor bekommen hätte. Doch optisch g...

Neuvorstellung: Nissan Murano - Infinitis Bruder
Autoplenum

Neuvorstellung: Nissan Murano - Infinitis Bruder

Auf der Los Angeles Autoshow feiert der neue Nissan Murano seine Weltpremiere. Mit nicht mehr ganz so viel Anspruch auf optische Avantgarde wie bei...

Weitere Nissan SUV