Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 6
  5. Alle Motoren Mazda 6

Mazda 6 Limousine (2002–2008)

Alle Motoren

2.3 MZR (166 PS)

4,3/5 aus 22 Erfahrungen
Leistung: 166 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.100 €
Hubraum ab: 2.261 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

2.0 MZR (147 PS)

3,2/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.400 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

2.3 MZR-DISI (260 PS)

4,3/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 260 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.800 €
Hubraum ab: 2.261 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

1.8 MZR (120 PS)

3,9/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.900 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.0 MZR (141 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 141 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.800 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-CD (121 PS)

2,4/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 121 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.000 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-CD (136 PS)

3,5/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.800 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-CD (143 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.800 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 6 2002 - 2008

Die 6 Limousine von Mazda wurde in erster Generation von 2002 bis 2008 auf den Markt gebracht. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,8 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 61 Erfahrungen gestützt. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.680 mm, einer Höhe von 1.435 mm und einer Breite von 1.780 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.675 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Dieses Auto-Modell gibt es wahlweise als Viertürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.662 Litern. Im Normalzustand sind es 492 Liter als Minimum.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen drei Dieselmotoren oder fünf Benzinantrieben entscheiden. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1345 kg bis 1560 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 550 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.300 kg und 1.600 kg.

Mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 2.3 MZR (166 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.3 MZR-DISI (260 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 4,3 von fünf Sternen wert ist. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.0 MZR-CD (121 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 165 g bis 245 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Details dich überzeugt haben, teste die beliebte Limousine 2002 doch einmal selbst. Nach Meinung unserer Nutzer spricht vieles für sie.

Alle Tests

Mazda 6 Limousine (2002–2008)

Praxistest: Mazda6 MPS 2.3 - Süd-Gefälle
Autoplenum

Praxistest: Mazda6 MPS 2.3 - Süd-Gefälle

Eine japanische Familien-Limousine mit Turbo, Doppelrohr-Auspuff, 18-Zöllern und Allrad? Klingt nach ruppigem Fahrwerk und üppigem Leitwerk auf dem...

Richtig Power im Mazda 6 MPS: Jede Menge Sechs-Appeal
auto-news

Richtig Power im Mazda 6 MPS: Jede Menge Sechs-Appeal

Wir haben den 260 PS starken Viertürer bereits getestet

Weitere Mazda Limousine