Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 6
  5. Alle Motoren Mazda 6
  6. 2.0 MZR-CD (143 PS)

Mazda 6 2.0 MZR-CD 143 PS (2002–2008)

 

Mazda 6 2.0 MZR-CD 143 PS (2002–2008)
23 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda 6 2.0 MZR-CD (143 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Mazda 6 2.0 MZR-CD (143 PS) von beastofpray, Februar 2017

4,0/5

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Mazda, es handelt sich hierbei um den Facelift (GG) als Schrägheck. Ich habe das Modell mit 160K Kilometer übernommen (Langstreckenfahrzeug) , aktuell habe ich 233k und es fährt immer noch einwandfrei. Bedingt dadurch das ich sehr viel kurz strecke fahre, habe ich bei 216 den Turbo gehimmelt, allerdings ist diese rund erneuert für 350 zu haben und der Einbau manage bar.

Das Auto bietet extrem viel platz, durch das Schrägheck bekommt man fast soviel wie in den Kombi hat aber die eindeutig bessere Optik.

Schwachstellen sind folgende:
Radkasten hinten rosten sehr gerne, es gibt Einschweißbleche hierfür. Beim Kauf sollte auf diese Stelle geachtet werden. Bei mir ist dort mittlerweile auch etwas hartnäckiger Rost, obwohl ich ihn immer gut pflege. Ansonsten keine besonderen Reparaturen: Achsmanschette, Radlager, Heckantenne Keyless go.

Positiv:
+viel Platz
+viel Ausstattung (regen/Lichtsensor, Klimaautomatik, Sitzheizung)
+Airbags hinten und an den Seiten Serienmäßig
+Keyless GO
+sehr zuverlässig
+auch bei hoher Laufleistung wirkt er nicht abgenutzt

Negativ:
-Bose System nicht austauschbar (nur mit Metra blende, andernfalls funktioniert die Klimaautomatik nicht)
-Nachrüstbares USB mit Einbußen
-Rost an den hinteren Radläufen
-Regensensor etwas ungenau
-Es gibt kein "Blinkerrelais", diese Funktion sitzt im BCM, welches neu über 400€ kosten. Bei 225k hatte bei mir der linke Blinker nicht mehr funktioniert, erst ein Austausch BCM löste das Problem.

Erfahrungsbericht Mazda 6 2.0 MZR-CD (143 PS) von pawal, April 2016

2,9/5

Ich habe meinen Mazda 6 Sportkombi 2 Liter Diesel mit 143PS im Juli 2007 neu gekauft. Es war ein Aktiv + , also mit Leder elektrischen Sitze und alles was da so Stand der Technik war.
Nun ich fuhr ihn vom Hof des Händlers und da klappte dann auch schon das erste Ablagefach auf und die Sitzverkleidung vom Fahrersitz herunter, außerdem knarrte es im Gepäckraum. Also umgedreht und einen Termin zur Beseitigung der Mängel gemacht.
Das Fach wurde komplett ausgetauscht, die Sitzverkleidung wurde mit einer Blechtreibschraube befestigt und für das Knarren hätte ich einen eigenen Termin machen müssen, da mein freundlicher Händler keine Zeit hatte einen 2. Mann zur Verfügung zu stellen, der hinten hätte lauschen können, um den Ursprung zu finden. Aber der Wagen lief gut, Power ab 2000 U/Min das hat echt Spass gemacht. Den Verbrauch konnte man je nach Fahrweise auch auf 5 Liter reduzieren. Leider fiel dann wieder die Sitzverkleidung runter, diese wurde dann auch bei einem weiteren Termin ausgetauscht.
Bei der ca. 20000 Km 1. Inspektion wurde dann eine defekte Achsmanschette entdeckt…
Bei der ca. 40002. Inspektion wurde dann eine weitere Achsmanschette getauscht.
Bei der 3. Inspektion wurde dann gleich ein Softwareupdate im Zuge einer Rückrufaktion aufgespielt. Leider lief er ab diesem Zeitpunkt nicht mehr wie ich es gewohnt war. Der Drehmoment bei 2000 war eher ein Windzug statt eines Orkans, dafür drehte er nach oben besser raus, aber ich brauche im Regelfall keinen Wagen der bei 180 im 6. Gang seinen max. Drehmoment erreicht. Dafür muss man um zu beschleunigen öfters mal Schalten. Bei fahren mit Anhänger kann man den 5. und 6. Gang vergessen.
Wegen klappern beim Lenken war der nächste Werkstattbesuch fällig Ursprung soll wohl am falschen Fett gelegen haben, das wurde auf Garantie behoben.
Dann habe ich den Wagen 2 Jahre ohne größere Auffälligkeiten gefahren. Bei ca. 80000 km hörte ich dann beim Fahren von Kurven ein Klacken. In der Werkstatt wurden erneut 2 defekte Achsmanschetten und den damit einhergehenden Schäden an beiden Antriebswellen festgestellt, die ich dann tauschen lassen musste. Als nächstes hat er dann die Magnetkupplung des Klimakompressors verloren, also auch den neu ;(. Dann fing vorne rechts die Bremse an zu schleifen, Diagnose beim freundlichen Händler: Bremssattel öffnet nicht mehr komplett, auch der kam neu. Das im Anschluss dann hinten beide Bremsen auch noch an fingen erwähne ich hier nur am Rande, das habe ich letztes Jahr selbst behoben.
Letzten Monat habe ich dann festgestellt dass er Öl verliert und unter totalen Leistungsverlust leidet. Wieder mal zur Werkstatt, Diagnose Injektor Dichtungen sind undicht (Aussage des Werkstattmeister, ist ein Verschleißteil). Der Termin wurde ausgemacht kosten vor Anschlag 679€. Bevor sie die Dichtungen machen sollte sie sicherstellen dass keine weiter Mängel vorhanden sind.
Vor Reparatur bekam ich dann einen Anruf dass sich der Turbolader ist auch verabschiedet hat.
Nach nicht einmal 9 Jahren und 138000 KM ist er nun ein wirtschaftlicher Totalschaden
Das war mein 2. Mazda, aber ganz sicher der Letzte

Alle Varianten
Mazda 6 2.0 MZR-CD (143 PS)

  • Leistung
    105 kW/143 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Mazda 6 2.0 MZR-CD (143 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2008
HSN/TSN7118/546
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)105 kW/143 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Maße und Stauraum
Länge4.690 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.435 mm
Kofferraumvolumen492 – 1.662 Liter
Radstand2.675 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.560 kg
Maximalgewicht2.020 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)105 kW/143 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst550 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda 6 2.0 MZR-CD (143 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,0 l/100 km (kombiniert)
7,5 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben165 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen181 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Mazda 6 2.0 MZR-CD 143 PS (2002–2008)