Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Sorento
  5. Alle Motoren Kia Sorento

Kia Sorento SUV (2009–2014)

Alle Motoren

2.4 CVVT (174 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 174 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.495 €
Hubraum ab: 2.359 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.4 GDI (192 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 192 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.990 €
Hubraum ab: 2.359 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

2.2 CRDi (197 PS)

4,2/5 aus 23 Erfahrungen
Leistung: 197 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.760 €
Hubraum ab: 2.199 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Sorento 2009 - 2014

Die zweite Generation des Sorento SUVs von Kia wurde von 2009 bis 2014 vom Band gelassen. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 18 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 2002 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Insgesamt gibt es 29 Berichte über Erfahrungen mit dem Sorento, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Für das Sorento-Modell von Kia haben wir neben den Erfahrungen auch zwölf Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt zwölf Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das SUV bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs beeindruckend aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Bauklasse 1.700 Millimeter, sie hat eine Breite von 1.885 Millimetern und eine Länge von 4.685 Millimetern. Auch der Radstand ist mit mindestens 2.700 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse bemerkenswert. Dieses Modell gibt es als Fünftürer mit wahlweise fünf oder fünf Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 91 Litern bis maximal 1675 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.890 kg. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 2.000 kg und 2.500 kg.

Mit 4,2 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 2.2 CRDi (197 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Zugleich ist er mit 197 PS der stärkste angebotene Motor für den Kia Sorento. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Mit seinem Bedarf von fünf Litern Diesel pro 100 km (nach Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor auch sparsamer als alle anderen Varianten. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 153 g bis 212 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb das Medium-SUV zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse für das SUV 2009 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Kia Sorento SUV (2009–2014)

Kia Sorento – Designerstück
redaktion

Kia Sorento – Designerstück

Den Kia Sportage haben wir schon vor ziemlich genau einem Jahr durch den Matsch gejagt. Jetzt steht sein etwas größerer Bruder, der Kia Sorento, au...

Kia Sorento 2013: Fahrbericht
automobilmagazin

Kia Sorento 2013: Fahrbericht

Kia Sorento 2013: Fahrbericht

Vorstellung Kia Sorento Facelift: Mehr als Feinschliff
auto-reporter.net

Vorstellung Kia Sorento Facelift: Mehr als Feinschliff

Lange galt Kia in Deutschland als Spezialist für kleinere Fahrzeuge. Mit der Einführung des SUVs Sorento in 2002 begann sich diese Wahrnehmungsweis...

Der neue Kia Sorento im Test: Mehr als ein Lifting
auto-news

Mehr als ein Lifting

Der neue Kia Sorento im Test

Kia Sorento, 2,2 CRDI - Versteckte Neuauflage
Autoplenum

Kia Sorento, 2,2 CRDI - Versteckte Neuauflage

Der Kia Sorento bekommt nach drei Jahren eine Modellpflege spendiert. Doch das Facelift entpuppt sich als grundlegende Überarbeitung.

Kia Sorento - Viel Arbeit unterm Blechkleid (Kurzfassung)
Autoplenum

Viel Arbeit unterm Blechkleid (Kurzfassung) Kia Sorento

Kia hat den Sorento an verschiedenen Stellen überarbeitet. Das ab 29.900 Euro lieferbare SUV verfügt nun über Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht. Di...

Kia Sorento - Schnelles Lifting für das Korea-SUV
Autoplenum

Schnelles Lifting für das Korea-SUV Kia Sorento

Knapp drei Jahre nach Markteinführung liftet Kia sein Mittelklasse-SUV Sorento. Neben leichten optischen Änderungen gibt es verbesserte Motoren und...

Kia Sorento-Sondermodell - Uni-Look für das SUV
Autoplenum

Uni-Look für das SUV Kia Sorento-Sondermodell

Mit aufgewerteter Optik wartet das Sondermodell Kia Sorento „Executive“ auf. Die äußerlichen Kennzeichen wie in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger und...

Kia Sorento 2.2 CRDi 4WD Test
automobilmagazin

Kia Sorento 2.2 CRDi 4WD Test

Kia Sorento 2.2 CRDi 4WD Test

Praxistest: Kia Sorento 2.2 CRDI  4WD - Selbsttragend
Autoplenum

Praxistest: Kia Sorento 2.2 CRDI 4WD - Selbsttragend

Dem Sorento hat Kia viel zu verdanken - die erste Generation wurde zur Erfolgsgeschichte und hat die Koreaner hierzulande mit salonfähig gemacht. J...

Weitere Kia SUV