Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar XJ
  5. Alle Motoren Jaguar XJ

Jaguar XJ Limousine (1997–2003)

Alle Motoren

3.2 (237 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 237 PS
Ehem. Neupreis ab: 50.925 €
Hubraum ab: 3.248 ccm
Verbrauch: 12,0 l/100 km (komb.)

4.0 (284 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 284 PS
Ehem. Neupreis ab: 58.083 €
Hubraum ab: 3.996 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

4.2 Kompressor (395 PS)

0/0
Leistung: PS
Ehem. Neupreis ab:
Hubraum ab: ccm
Verbrauch: l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Jaguar XJ 1997 - 2003

Die vierte Generation der XJ Limousine von Jaguar wurde von 1997 bis 2003 hergestellt. Nach 52 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr gebaut. 1968 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder aufs Neue. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,3 von maximal fünf Sternen betont, wie populär die Limousine bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (fünf Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem XJ Limousine.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs im Vergleich mit anderer Oberklasse eher überschaubar aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe mindestens 1.314 mm, es hat eine Mindestbreite von 1.798 mm und eine Länge von 5.024 mm (Minimum). Auch der Radstand ist mit mindestens 2.870 mm zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfache Steuern, bei sehr kleinem Wendekreis, ermöglicht. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz.

Du kannst zwischen drei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Mit einem Leergewicht von 1710 kg bis 1800 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Die Limousine kann je nach Motor zwischen 1.900 kg und 1.900 kg an maximaler Anhängelast ziehen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 3.2 (237 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,5 Sterne von fünf möglichen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 4.0 (284 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 4,2 von fünf Sternen bewertet. Mit seinem Verbrauch von elf Litern Benzin pro 100 km (nach Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor zwar nicht gerade sparsam, aber immer noch verbrauchsärmer als alle anderen Varianten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 287 g bis zu 290 g pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für die Limousine 1997 geweckt? Falls du dich für sie entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Weitere Jaguar Limousine

Alternativen

Jaguar XJ Limousine (1997–2003)