Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar XF
  5. Alle Motoren Jaguar XF

Jaguar XF Sportbrake (seit 2017)

Alle Motoren

25t (250 PS)

0/0
Leistung: 250 PS
Neupreis ab: 51.060 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

30t (300 PS)

0/0
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 63.740 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

E-Performance (163 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 46.640 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)

20d (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 50.340 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

25d (240 PS)

0/0
Leistung: 240 PS
Neupreis ab: 60.040 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

30d (300 PS)

0/0
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 70.340 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Jaguar XF 2017

Jaguar lässt bereits die zweite Generation des XF Kombis den Straßenverkehr aufwirbeln – und zwar seit 2017. Seit 2008, also schon seit 12 Jahren wird diese Baureihe produziert – und noch immer ist sie sehr beliebt. Ein Blick in die Fahrerurteile beweist es eindrucksvoll. Ganze fünf von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Aber es gibt derzeit auch nur eine Bewertung zu dem Wagen. Wir raten deshalb, noch etwas zu warten und sich noch weiterführende Meinungen einzuholen. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem XF Kombi. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den drei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.496 Millimeter, in der Breite 1.880 Millimeter und in der Länge 4.955 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.960 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Jaguar konzipierte den Kombi als Fünftürer mit fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.700 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf ein Minimum von 530 Litern. Der Jaguar Kombi ist in acht Standard-Ausstattungen vorhanden. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, in Abhängigkeit von der Ausstattung, zwischen 46.640 und 75.970 Euro.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen vier Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Mit einem Leergewicht von 1727 kg bis 1924 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Der Kombi kann je nach Motor zwischen 1.900 kg und 2.000 kg an maximaler Anhängelast ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der E-Performance (163 PS). Die fünf Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 30t (300 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 300. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den E-Performance (163 PS) anschauen. Er benötigt nur fünf Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU6 und EU6. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 135 g bis zu 175 g pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 26 Fotos des XF Kombis.

Alle Tests

Jaguar XF Sportbrake (seit 2017)

Test: Jaguar XF Sportbrake  - Really different
Autoplenum

Really different Test: Jaguar XF Sportbrake

Der interessierte Autofahrer musste sich in den vergangenen Jahrzehnten von manch Gewohntem verabschieden: SUVs und Diesel kommen nun auch von vorm...

Jaguar XF Sportbrake - Großkatze mit großer Klappe
Autoplenum

Großkatze mit großer Klappe Jaguar XF Sportbrake

Nach gut zwei Jahren Abwesenheit hat Jaguar ab sofort die Mittelklasse-Limousine XF wieder als praktischen Kombi Sportbrake im Portfolio. Zu Preise...

Jaguar XF Sportbrake - Diese Katze hat eine richtig große Klappe
Autoplenum

Jaguar XF Sportbrake - Diese Katze hat eine richtig große Klappe

Jaguar präsentiert mit seinem XF Sportbrake einen Kombi für alle Lebenslagen. Vom gemütlichen Landausflug bis hin zum Rennstreckenbesuch ist hier a...

Alternativen

Jaguar XF Sportbrake (seit 2017)