Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda CR-V
  5. Alle Motoren Honda CR-V

Honda CR-V SUV (2006–2012)

Alle Motoren

2.0 i-VTEC (150 PS)

4,0/5 aus 21 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.990 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

2.4 i-VTEC (166 PS)

3,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 166 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.400 €
Hubraum ab: 2.354 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

2.2 i-CTDi (140 PS)

3,9/5 aus 26 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.590 €
Hubraum ab: 2.204 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.2 i-DTEC (150 PS)

4,0/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.500 €
Hubraum ab: 2.199 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda CR-V 2006 - 2012

Die dritte Generation des CR-V SUVs produzierte Honda von 2006 bis 2012. Mit einem hohen Score von 3,9 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 58 Berichte über Erfahrungen mit dem CR-V, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den neun Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.570 x 1.820 x 1.675 Millimetern und einem Radstand von 2.630 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines SUVs. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.532 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 524 Liter.

Das Fahrzeug hat zwei Dieselantriebe und zwei Benzinmotoren im Angebot. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.782 kg. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 600 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.500 kg und 2.000 kg.

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.2 i-DTEC (150 PS). Die vier Sterne zeigen anschaulich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Außerdem verbraucht der 2.2 i-DTEC (150 PS) mit sechs Litern Diesel pro 100 Kilometer am wenigsten (kombinierter Verbrauch). Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.4 i-VTEC (166 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,2 von fünf Sternen beurteilt. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 171 g bis zu 225 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Medium-SUV.

Alle Tests

Honda CR-V SUV (2006–2012)

Gebrauchtwagen-Check: Honda CR-V - Onroad-SUV mit wenig Schwächen
Autoplenum

Onroad-SUV mit wenig Schwächen Gebrauchtwagen-Check: Honda CR-V

Mit Offroad-Fahrten hat der Honda CR-V nichts am Hut. Das japanische SUV ist ein Langstreckengleiter, kein Schlammwühler. Das zeigt schon die üppig...

Honda CR-V 2.0i – viel SUV, wenig SUFF?
redaktion

Honda CR-V 2.0i – viel SUV, wenig SUFF?

Fast alles spricht im Honda CR-V für den Diesel: seine Quirligkeit, sein Drehmoment und seine Genügsamkeit. Vieles, wie zum Beispiel Verbrauch, Kra...

Honda CR-V im Test: Gut fürs gemütliche Cruisen
auto-news

Fürs entspannte Cruisen

Honda CR-V der vierten Generation im Test

Honda CR-V - Vierte Runde für den Dauerbrenner (Vorabbericht)
Autoplenum

Vierte Runde für den Dauerbrenner (Vorabbericht) Honda CR-V

Im November rollt die vierte Generation des Honda CR-V auf den Markt und tritt dabei äußerlich noch einmal selbstbewusster auf als ihre Vorgänger. ...

Honda CR-V - Richtig ernst wird es erst im Herbst
Autoplenum

Richtig ernst wird es erst im Herbst Honda CR-V

Als Prototyp bezeichnet Honda die vierte Generation des Honda CR-V. Dabei debütierte das Kompakt-SUV in seiner US-Version bereits in den USA in ein...

Honda CR-V - Das SUV kommt nächstes Jahr
Autoplenum

Das SUV kommt nächstes Jahr Honda CR-V

Honda zeigt die Serienversion des CR-V erstmals auf der L.A. Autoshow (18. bis 27. November). Das kompakte SUV wird bereits Ende des Jahres in den ...

Praxistest: Honda CR-V 2.2i CTDi - SUV-Coupé
Autoplenum

Praxistest: Honda CR-V 2.2i CTDi - SUV-Coupé

Hondas CR-V ist der einzige SUV, der nach dem Großreinemachen im Modellprogramm der Japaner noch übrig geblieben ist. Und wer ihn sich in der aktue...

Honda CR-V: Schickes Edel-SUV für lange Strecken
auto-news

Honda CR-V: Elegantes SUV für lange Strecken

Fährt sich wie eine Limousine: CR-V mit 150-PS-Benziner im Test

Der neue Honda CR-V: Mehr Kombi als SUV
auto-news

Honda CR-V: Die dritte Generation ist mehr Kombi als SUV

Richtig erwachsen geworden: Der Neue aus dem SUV-Verein im Test

Weitere Honda SUV