Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Coupe Modell
  5. Alle Motoren Fiat Coupe Modell

Fiat Coupe Modell Coupé (1994–2000)

Alle Motoren

1.8 16V (131 PS)

4,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.145 €
Hubraum ab: 1.747 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

2.0 16V Turbo (190 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.826 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 16V (139 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 139 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.682 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 20V Turbo (220 PS)

3,6/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.076 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 10,1 l/100 km (komb.)

2.0 20V (154 PS)

0/0
Leistung: 154 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.008 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)

2.0 20V (147 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.543 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Coupe Modell 1994 - 2000

Die erste Generation des Coupe Modell Coupé von Fiat wurde von 1994 bis 2000 produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,9 Sterne. Es gibt bislang allerdings nur 17 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Coupe Modell Coupé gemacht haben.

Wähle hier zwischen sechs Benzinmotoren.

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.0 16V Turbo (190 PS). Die 4,5 Sterne zeigen anschaulich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 20V Turbo (220 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 3,6 von fünf Sternen wert ist. Weniger PS, aber einen laut Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von acht Litern Benzin pro 100 Kilometer bietet der 2.0 16V (139 PS). Damit ist er leider trotzdem noch ein Schluckspecht. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 2.0 20V (154 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 205 und 240 Gramm pro 100 Kilometer.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Sportwagen mit.