Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru WRX
  5. Alle Motoren Subaru WRX

Subaru WRX Limousine (2000–2007)

Alle Motoren

2.5 Turbo (230 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 230 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.760 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (224 PS)

0/0
Leistung: 224 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.500 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (218 PS)

3,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 218 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.390 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

STi (265 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.290 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)

STi (280 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 280 PS
Ehem. Neupreis ab: 42.220 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru WRX 2000 - 2007

Ein echtes Original: Der WRX Limousine der ersten Generation lief von 2000 bis 2007 vom Band. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Ganze 3,8 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine überschaubare Anzahl von zehn Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem WRX Limousine gemacht haben. Für die Limousine von Subaru haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten für dich zum Lesen. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.730 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.440 Millimeter und die Länge beträgt 4.405 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.525 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 395 Litern bis maximal 401 Litern.

Bei den Antrieben gibt es fünf Benziner zur Auswahl. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.495 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 500 kg (ungebremst) bzw. 1.200 kg (gebremst).

Mit 4,4 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der STi (265 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der STi (280 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,6 von fünf Sternen wert ist. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.0 Turbo (224 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch neun Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der STi (280 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die Einstufung der Limousine wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 219 g bis 290 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alle Tests

Subaru WRX Limousine (2000–2007)

Kein Babsi-Quatsch: Subaru Impreza 2.5 WRX STI
auto-news

Kein Babsi-Quatsch: Subaru Impreza 2.5 WRX STI

Der Allrader lässt es im mehrfachen Sinne richtig krachen

Weitere Subaru Limousine

Alternativen

Subaru WRX Limousine (2000–2007)