Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru WRX
  5. Alle Motoren Subaru WRX

Subaru WRX Limousine (2000–2007)

Alle Motoren

2.5 Turbo (230 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 230 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.760 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (224 PS)

0/0
Leistung: 224 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.500 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (218 PS)

3,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 218 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.390 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

STi (265 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.290 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)

STi (280 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 280 PS
Ehem. Neupreis ab: 42.220 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru WRX 2000 - 2007

Ein echtes Original: Der WRX Limousine der ersten Generation lief von 2000 bis 2007 vom Band. Diese Baureihe wurde nur sieben Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Ganze 3,8 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur zehn Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem WRX Limousine gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Japaner. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertise macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.730 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.440 Millimeter und die Länge beträgt 4.405 Millimeter oder mehr . Der Radstand ist mit mindestens 2.525 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Praktischerweise individualisierbar: In dieser Baureihe stehen Modelle mit fünf oder fünf Sitzen sowie vier Türen zur Auswahl. Mittelgroß und praktikabel gestaltet sich das Kofferraumvolumen der Baureihe, das von 395 bis 401 Litern geht.

Bei den Antrieben gibt es fünf Benziner zur Auswahl. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.495 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner bis zu 500 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.200 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 4,36 von höchstmöglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der STi (265 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Wenn du dich für den PS-stärksten Motor interessierst, dann solltest du dir den STi (280 PS) anschauen, er bringt tatsächlich eine vergleichsweise starke Leistung. Bewertet wurde er ebenfalls und zwar mit 3,6 von fünf Sternen. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0 Turbo (224 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, neun Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 290 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Und, haben wir dein Interesse für die Limousine 2000 geweckt? Falls du dich für sie entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Subaru WRX Limousine (2000–2007)

Kein Babsi-Quatsch: Subaru Impreza 2.5 WRX STI
auto-news

Kein Babsi-Quatsch: Subaru Impreza 2.5 WRX STI

Der Allrader lässt es im mehrfachen Sinne richtig krachen

Weitere Subaru Limousine

Alternativen

Subaru WRX Limousine (2000–2007)