Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan X-Trail
  5. Alle Motoren Nissan X-Trail

Nissan X-Trail SUV (2007–2014)

Alle Motoren

2.5i (169 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 169 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.820 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

2.0i 16V (141 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 141 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.770 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

2.0 dCi (150 PS)

4,3/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.220 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

2.0D (173 PS)

3,8/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 173 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.920 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan X-Trail 2007 - 2014

Das X-Trail SUV hat Nissan von 2007 bis 2014 in zweiter Generation gebaut. Das SUV kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht durchschnittlich 4,0 von fünf erreichbaren Sternen. Das Ergebnis wird aus der Summe von insgesamt 30 Erfahrungsberichten gebildet. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem X-Trail SUV. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die acht Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Mit Außenmaßen von 4.635 x 1.790 x 1.695 Millimetern und einem Radstand von 2.630 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines SUVs. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 479 Litern bis maximal 1.773 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es zwei Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.726 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor und Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.300 kg und 2.200 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.0 dCi (150 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,3 Sterne von fünf möglichen. Nach Herstellerangaben benötigt dieser Motor auch nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert, was ein nicht unwichtiger Grund für seine Beliebtheit sein dürfte. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0D (173 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,8 von fünf Sternen wert ist. Das Medium-SUV entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 dCi (150 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 168 und 230 Gramm pro 100 Kilometer.

Solltest du das SUV 2007 von Nissan gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Nissan X-Trail SUV (2007–2014)

Fahrbericht Nissan X-Trail 2.0 dCi LE: Ein ehrlicher Echter
auto-reporter.net

Fahrbericht Nissan X-Trail 2.0 dCi LE: Ein ehrlicher Echter

Es gibt Allradler, die so tun, als könnten sie sich hemmungslos auf Geländeschikanen einlassen. Dabei ist ihr Wesen darauf ausgerichtet, sich in er...

Nissan X-Trail-Sondermodell - Sieht alles und kennt den Weg
Autoplenum

Sieht alles und kennt den Weg Nissan X-Trail-Sondermodell

Mit viel Komfort-Elektronik stattet Nissan sein Sondermodell X-Trail I-Way aus. Das Kompakt-SUV verfügt über ein kamerabasiertes Rundum-Überwachung...

Nissan X-Trail: Kreuz und quer
auto-motor-und-sport

Nissan X-Trail: Kreuz und quer

Nissan mixt bei der zweiten Generation des X-Trail bewährte DNA mit frischer Technik. Fahrbericht der 173 PS Diesel-Variante.

Nissan X Trail: Weißer Riese
auto-motor-und-sport

Nissan X Trail: Weißer Riese

Von einer Stoßstange zur anderen erstreckt sich der Nissan X-Trail jetzt auf 4,63 Meter. Auch sonst hat der Neue deutlich zugelegt, wie der allradg...

C-Crosser, Freelander, X-Trail und Antara
auto-motor-und-sport

C-Crosser, Freelander, X-Trail und Antara

Während Land Rover, Nissan und Opel schon lange im Kompakt-SUV-Segment vertreten sind, wagt Citroën mit dem C-Crosser jetzt den Einstieg. Wie weit ...

Master-Test: Kompakte SUV
auto-motor-und-sport

Master-Test: Kompakte SUV

SUV der Kompaktklasse gelten als beliebte Limousinen-Alternative - vor allem, wenn sie wirtschaftliche Dieselmotoren besitzen. Im Master-Test von a...

Fahrbericht: Nissan X-Trail 2.0 dCi - Back to the Future
Autoplenum

Fahrbericht: Nissan X-Trail 2.0 dCi - Back to the Future

Der Nissan X-Trail war einer der erfolgreichsten SUV auf dem deutschen Markt - bis er von der Konkurrenz überholt wurde. Nun sollte man genau hinsc...

Der neue Nissan X-Trail: Ganz schön und groß geworden
auto-news

Der neue Nissan X-Trail: Ganz schön und groß geworden

Vertraute Optik, neuer Innenraum, neue Technik: X-Trail 2.0 dCi mit 173 PS im Test

Weitere Nissan SUV