Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan X-Trail
  5. Alle Motoren Nissan X-Trail

Nissan X-Trail SUV (2001–2007)

Alle Motoren

2.i 16V (165 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 165 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.990 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

2.0 (140 PS)

4,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.390 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,1 l/100 km (komb.)

2.2 Di (114 PS)

4,2/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.590 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.2 dCi (136 PS)

3,4/5 aus 36 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.290 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan X-Trail 2001 - 2007

Ein echtes Original: Der X-Trail SUV der ersten Generation lief von 2001 bis 2007 vom Band. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Mit einem hohen Rating von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 51 Berichte über Erfahrungen mit dem X-Trail, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den drei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.455 mm, einer Höhe von 1.675 mm und einer Breite von 1.765 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.625 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. In dieser Baureihe stehen Modelle mit fünf oder fünf Sitzen sowie fünf Türen zur Auswahl. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.841 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf mindestens 410 Litern.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.615 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.350 kg und 2.000 kg.

Der 2.2 Di (114 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,2 von maximal fünf Sternen. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.i 16V (165 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 2.2 dCi (136 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal sieben Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Das Medium-SUV entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.i 16V (165 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 189 g bis 231 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb das Medium-SUV zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du das Medium-SUV ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

Nissan X-Trail SUV (2001–2007)

Praxistest: Nissan X-Trail 2.2 dCi - Waldspaziergang
Autoplenum

Praxistest: Nissan X-Trail 2.2 dCi - Waldspaziergang

Seit Jahren ist Nissans X-Trail einer der erfolgreichsten Sports Utility Vecile: Ein Onroader, der auch offroad gut klar kommt. Gegen die starke Ko...

Nissan X-Trail Columbia: Samurai-Offroader mit pfiffigen Details
auto-news

Nissan X-Trail Columbia: Samurai-SUV mit pfiffigen Details

Kompakt-Offroader soll vor allem junge und sportliche Käufer ansprechen

Nissan X-Trail Modelljahr 2004: Frisch geschminkt und fitter gemacht
auto-news

Nissan X-Trail im Test: Frisch geschminkt und fitter gemacht

Urbaner Offroader geht mit guten Manieren und tollen Motoren ins Modelljahr 2004

Weitere Nissan SUV