Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Primera
  5. Alle Motoren Nissan Primera

Nissan Primera Traveller (1996–2002)

Alle Motoren

1.8 16V (114 PS)

4,2/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.094 €
Hubraum ab: 1.769 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.6 (90 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.218 €
Hubraum ab: 1.597 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

2.0 16V (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.409 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

1.6 (100 PS)

3,4/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.433 €
Hubraum ab: 1.597 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0 16V (140 PS)

3,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.065 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 16V (130 PS)

4,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.733 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

2.0 TD (90 PS)

3,9/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.590 €
Hubraum ab: 1.974 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Primera 1996 - 2002

Die zweite Generation des Primera Kombis fertigte Nissan in den Jahren 1996 bis 2002. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 30 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1990 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Eine durchschnittliche Bewertung mit vier von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt der Kombi bei allen Fahrern ist. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 22 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.450 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.695 Millimetern und eine Länge von 4.510 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.550 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Hier kann individuell entschieden werden: Nissan konzipierte den Kombi als Fünftürer mit fünf oder fünf Sitzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.650 Litern. Im Normalzustand sind es 430 Liter als Minimum.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.225 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.000 kg (gebremst) oder 500 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit 4,86 von maximal fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der 2.0 16V (130 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Die meisten Pferdestärken dieser Baureihe bringt der 2.0 16V (140 PS) mit. Allerdings ist die Motorleistung trotzdem unterdurchschnittlich, was ihm bei unseren Nutzern nur 3,7 von fünf Sternen einbringt. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0 TD (90 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sechs Litern auf hundert Kilometern. Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU4 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 183 g bis 217 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wir haben für dich noch 16 Fotos des Primera Kombis zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alternativen

Nissan Primera Traveller (1996–2002)