Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Navara
  5. Alle Motoren Nissan Navara

Nissan Navara Pick Up (1998–2004)

Alle Motoren

2.4i (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.890 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 12,2 l/100 km (komb.)

2.4i (133 PS)

0/0
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.680 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 11,6 l/100 km (komb.)

2.5 dCi (133 PS)

2,5/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.240 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5 Di (104 PS)

0/0
Leistung: 104 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.390 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5 D (83 PS)

0/0
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.590 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Navara 1998 - 2004

Die zweite Generation des Navara Pick-ups von Nissan wurde von 1998 bis 2004 gebaut. Zwar wurde das Fahrzeug 34 Jahre lang hergestellt, allerdings lässt seine Beliebtheit zu wünschen übrig, wie die vielen negativen Bewertungen zeigen. Seine Produktion ist inzwischen eingestellt. Die Fahrer vergeben nur 2,5 Sterne von maximal fünf. Die schlechten Erfahrungen sprechen hier für sich. Es gibt bislang allerdings nur neun Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Navara Pick-up.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.695 Millimeter, in der Breite 1.735 Millimeter und in der Länge 4.690 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.950 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Den Wagen gibt es entweder als Zweitürer mit zwei Sitzen oder als Viertürer zusammen mit gleich fünf Sitzplätzen.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen drei Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Japaner bis zu 2.860 kg gebremste oder bis zu 750 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.5 dCi (133 PS) die beste Maschine, er wurde mit 2,5 von fünf Sternen bewertet. Der 2.5 dCi (133 PS) beweist auch beim Verbrauch, weshalb ihn die Fahrer auf den vordersten Platz wählten. Gerade mal sieben Liter Diesel beansprucht er auf 100 Kilometer kombiniert. Zugleich ist er mit 133 PS der stärkste verfügbare Motor für den Nissan Navara. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 202 g bis 293 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Transporter mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Bewertungen sind nicht alles, letztendlich kommt es auf dein Gefühl an. Falls dich die technischen Details des Transporters überzeugt haben, gib dem Modell ruhig eine Chance und lass uns wissen, ob du vielleicht positivere Erfahrungen damit gemacht hast.