Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Micra
  5. Alle Motoren Nissan Micra

Nissan Micra Schrägheck (seit 2017)

Alle Motoren

1.0 (73 PS)

0/0
Leistung: 73 PS
Neupreis ab: 12.990 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

0.9 Turbo (90 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 15.190 €
Hubraum ab: 898 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)

1.0 (71 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 71 PS
Neupreis ab: 11.990 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

IG-T 100 (100 PS)

2,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 12.990 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

DIG-T 117 (117 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 117 PS
Neupreis ab: 18.450 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.5 dCi (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 16.190 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Micra 2017

Es gibt gute Gründe, dass Nissan das Micra-Modell des Kleinwagens bereits in der zweiten Generation produziert. Die Historie der Baureihe reicht ganze 39 Jahre zurück, sodass Nissan viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen zeigen. Mit einem hohen Rating von dreieinhalb von fünf maximal möglichen Sternen wird der Stadtflitzer im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine geringe Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Für das Micra-Modell von Nissan haben wir neben den Erfahrungen auch acht Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt acht Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über den Kleinwagen bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Der Nissan wird insgesamt in acht Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 11.990 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 22.850 Euro in die Höhe.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der DIG-T 117 (117 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Auch sind 117 PS bei diesem Motor durchaus erfreulich. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von drei Litern Diesel pro 100 Kilometer punktet wiederum der 1.5 dCi (90 PS) im Bereich Sparsamkeit. Der Kleinwagen ordnet sich in allen Varianten in der Schadstoffklasse EU6 ein und überzeugt damit in puncto Umweltfreundlichkeit. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 85 und 121 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für den Kleinwagen 2017 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Nissan Micra Schrägheck (seit 2017)

Nissan-Sondermodelle - In Schwarz mit Hightech
Autoplenum

In Schwarz mit Hightech Nissan-Sondermodelle

SP-X/Brühl. Mit schwarzen Designakzenten und umfassender Elektronik-Ausstattung warten die neuen „N-TEC Edition“-Sondermodelle von Nissan auf. Der ...

Nissan Micra  - Aus für den Diesel
Autoplenum

Aus für den Diesel Nissan Micra

Der Nissan Micra wird zum neuen Modelljahr in der Basisvariante günstiger. Der Einstiegspreis für den fünftürigen Kleinwagen mit mindestens 52 kW/7...

Test: Nissan Micra - Ganz schön zackig
Autoplenum

Ganz schön zackig Test: Nissan Micra

Solch eine extreme Typveränderung ist in der Autowelt selten: Der Nissan Micra ist nach dem gerade erfolgten Modellwechsel nicht mehr wiederzuerken...

Neuheiten 2017: Klein- und Kompaktwagen - Von verspielt bis erwachsen
Autoplenum

Von verspielt bis erwachsen Neuheiten 2017: Klein- und Kompaktwagen

Zwischen den ganzen SUV gibt es sie immer noch: ganz normale Klein- und Kompaktwagen mit Schrägheck. 2017 kommen vor allem Klassiker in neuem Gewan...

Auto-Neuheiten 2017 - Alle Hersteller von A-Z (Update)
Autoplenum

Alle Hersteller von A-Z (Update) Auto-Neuheiten 2017

SP-X/Köln. Dazu benötigt man keine Glaskugel: Der SUV-Boom setzt sich auch im kommenden Jahr fort. Die Bandbreite reicht von Dickschiffen wie dem ...

Nissan Micra 0.9 i-GT - Zurück ins Licht
Autoplenum

Nissan Micra 0.9 i-GT - Zurück ins Licht

Einst war der Nissan Micra eines der beliebtesten Autos Europas. In den vergangenen Jahren tauchte der kleine Japaner in die dritte Reihe ab. Mit d...

Klein- und Kompaktwagen auf dem Pariser Salon - Es geht auch kleiner
Autoplenum

Klein- und Kompaktwagen auf dem Pariser Salon - Es geht auch kleiner

Neben den mächtigen SUVs und den allgegenwärtigen Elektromobilen gab es auch bei den Klein- und Kompaktwagen ein paar Highlights auf dem Pariser Au...

Pariser Autosalon 2016 - Voll normal
Autoplenum

Voll normal Pariser Autosalon 2016

Man könnte den Eindruck bekommen, wer sich nicht gerade für SUV, Supersportwagen oder alternativ angetriebene Fahrzeuge interessiert, brauche den d...

Weitere Nissan Schrägheck

Alternativen

Nissan Micra Schrägheck (seit 2017)

{"make":52,"model":1904}