Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Shuma
  5. Alle Motoren Kia Shuma

Kia Shuma Limousine (2001–2004)

Alle Motoren

1.6 (102 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.090 €
Hubraum ab: 1.594 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Shuma 2001 - 2004

Die zweite Generation der Shuma Limousine von Kia wurde von 2001 bis 2004 hergestellt. Die Bewertung des Wagens liegt bei durchschnittlich 3,5 von 5 Sternen. Allerdings haben wir auch erst zwei Erfahrungsberichte erhalten. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Shuma Limousine.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.510 mm, einer Höhe von 1.415 mm und einer Breite von 1.720 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.560 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Den Südkoreaner gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 750 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 416 Liter.

Bei diesem Fahrzeug gibt es nur eine mögliche Motorisierung und zwar einen Benzinmotor. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1169 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es, auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser darf (je nach Motorisierung) bis zu 1.250 Kilogramm ziehen, falls der Anhänger eine Bremsanlange hat. Andernfalls können maximal 530 Kilogramm gezogen werden.

Der Motor des Kia ist ein 1.6 (102 PS). Der kombinierte Verbrauch, eine Kombination aus dem Verbrauch inner- und außerorts, liegt laut Herstellerangaben bei acht Litern Benzin pro 100 km. Damit ist der Südkoreaner nicht gerade sparsam. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Auch die CO2-Emissionen kommen entsprechend der Schadstoffklasse mit 190 g pro 100 Kilometer auf keinen allzu guten Wert.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Weitere Kia Limousine

Alternativen

Kia Shuma Limousine (2001–2004)