Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C3 Aircross
  5. Alle Motoren Citroen C3 Aircross

Citroen C3 Aircross SUV (seit 2017)

Alle Motoren

1.2 PureTech 82 (82 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 82 PS
Neupreis ab: 15.290 €
Hubraum ab: 1.199 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.2 PureTech 110 (110 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 17.690 €
Hubraum ab: 1.199 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.2 PureTech 130 (130 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 20.140 €
Hubraum ab: 1.199 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

BlueHDI 100 (102 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 20.140 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

1.6 BlueHDI 100 (99 PS)

0/0
Leistung: 99 PS
Neupreis ab: 19.940 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 3,7 l/100 km (komb.)

1.6 BlueHDI 120 (120 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 21.140 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Citroen C3 Aircross 2017

Neu und spannend: Das C3 Aircross SUV von Citroen wird seit 2017 in erster Generation gebaut. Obwohl das Fahrzeug erst in erster Generation gebaut wird, sind die bisherigen Bewertungen äußerst vielversprechend. Mit einem hohen Rating von viereinhalb von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst acht Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die drei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.605 Millimeter, in der Breite 1.765 Millimeter und in der Länge 4.155 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.604 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 410 Litern ist solides Mittelmaß und schafft dir einen guten Spielraum beim Zuladen. In der Baureihe ist das SUV von Citroen in fünf Ausstattungsvarianten verfügbar, Sonderausstattungen inklusive. Der Neupreis des Modells ist vergleichsweise gering: Er startet als Basismodell bei 15.290 Euro und kann am Ende inklusive aller Extras 26.040 Euro kosten.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es drei Benzinmotoren und drei Dieselmaschinen. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.163 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 650 kg und 870 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 560 kg und 640 kg.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 1.2 PureTech 110 (110 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.2 PureTech 130 (130 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit fünf von fünf Sternen beurteilt. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.6 BlueHDI 100 (99 PS) verbraucht kombiniert nur drei Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 96 g bis zu 131 g pro 100 Kilometer.

Wir haben für dich noch 26 Fotos des C3 Aircross SUVs zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Citroen C3 Aircross SUV (seit 2017)

Citroën C3 Aircross  - Bunt gemischt ab 15.300 Euro
Autoplenum

Bunt gemischt ab 15.300 Euro Citroën C3 Aircross

Der C3 Aircross ist Citroëns jüngster Versuch, die Kompakt-SUV-Klasse zu erobern. Der Geländegänger für die Innenstadt ist ab sofort bestellbar und...

Citroen C3 Aircross - Aufgebockt
Autoplenum

Citroen C3 Aircross - Aufgebockt

Citroen hat von den Erfolgen der Konkurrenz gelernt und stellt dem kleinen C3 eine rustikal angehauchte C3-Aircross-Variante zur Seite. Frischer Wi...

Citroen C3 Aircross - Lieber SUV als Van
Autoplenum

Lieber SUV als Van Citroen C3 Aircross

Es tut sich was im Hause Citroen. Als einer der letzten europäischen Volumenhersteller springt die französische Marke auf den SUV-Zug. Zwar hatte C...

Weitere Citroen SUV