Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla

Toyota Corolla Kombi (1992–1997)

Alle Motoren

1.3 XLI (75 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.357 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

1.4 XLI 16V (88 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.286 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.5i (105 PS)

4,5/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.108 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

2.0 D (72 PS)

0/0
Leistung: 72 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.216 €
Hubraum ab: 1.975 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Corolla 1992 - 1997

Der Corolla Kombi von Toyota wurde in erster Generation von 1992 bis 1997 auf den Markt gebracht. Gerade mal eine Generation des Modells wurde produziert – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,4 von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt der Kombi bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Mit Außenmaßen von 4.260 x 1.685 x 1.460 Millimetern und einem Radstand von 2.465 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kombis. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 394 Litern bis maximal 1.340 Litern (mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Das große Leergewicht von mindestens 1.095 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Toyota Corolla Mittelklassewagen gibt es natürlich auch andere Modelle, die deinen Anforderungen besser entsprechen. Wir haben einige andere ähnliche Modelle auf dieser Seite ausgesucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 450 kg (ungebremst) bzw. 1.000 kg (gebremst).

Mit viereinhalb von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.3 XLI (75 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Die geringe PS-Zahl von nur 75 scheint der Popularität des 1.3 XLI (75 PS) nicht abträglich zu sein. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 2.0 D (72 PS) benötigt kombiniert nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU3 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 166 g bis zu 170 g pro 100 Kilometer.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.

Weitere Toyota Kombi

Alternativen

Toyota Corolla Kombi (1992–1997)