Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Auris
  5. Alle Motoren Toyota Auris

Toyota Auris Touring Sports (seit 2013)

Alle Motoren

1.33 Dual-VVT-i (99 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 99 PS
Neupreis ab: 17.190 €
Hubraum ab: 1.329 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

1.6 Valvematic (132 PS)

4,8/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Neupreis ab: 21.450 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.2 Turbo (116 PS)

4,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 23.140 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.4 D-4D (90 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 19.140 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (124 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 124 PS
Neupreis ab: 24.750 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 4,4 l/100 km (komb.)

1.6 D-4D (112 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 112 PS
Neupreis ab: 26.040 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.8 VVT-i Hybrid (99 PS)

4,8/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 99 PS
Neupreis ab: 24.500 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 3,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Auris 2013

Ganz frisch aus dem Ofen: Der Auris Kombi wird seit 2013 in der ersten Generation von Toyota gefertigt. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bis dato produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine einträgliche Perspektive. Ganze 4,7 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (18 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Auris Kombi. Aber auch die Meinung von Experten kann behilflich sein. Deshalb haben wir zusätzlich elf Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Mit Außenmaßen von 4.595 x 1.760 x 1.475 Millimetern und einem Radstand von 2.600 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kombis. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.658 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 530 Liter. In der Baureihe ist der Kombi von Toyota in neun Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 17.190 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 30.090 Euro in die Höhe.

Das Fahrzeug ist in dieser Generation als Benzinmotor, Diesel und Hybrid lieferbar. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1175 kg bis 1420 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 345 kg (gebremst) oder 345 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.4 D-4D (90 PS). Die fünf Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 1.6 Valvematic (132 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 4,8 von fünf Sternen beurteilt. Aber es muss nicht immer eine PS-starke Motorleistung sein, die überzeugt: Der 1.8 VVT-i Hybrid (99 PS) hat von allen Motorisierungen den geringsten Verbrauch. Er ist außerdem ein Hybridmotor und somit für alle spannend, denen Umweltfreundlichkeit und verantwortungsbewusster Umgang mit den (auch eigenen) Ressourcen am Herzen liegt. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen bei diesem Mittelklassewagen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU5 gehen. Am umweltfreundlichsten ist natürlich die Hybridvariante. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 81 g bis zu 143 g pro 100 Kilometer.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Auris Kombis und klick dich durch unsere Galerie mit 78 Fotos.

Alle Tests

Toyota Auris Touring Sports (seit 2013)

Toyota Auris Touring Sports 1.2T im Test: So fährt sich der Kompakt...
auto-news

Druck-Sache: Kombi mit Turbo-Otto im Test

So fährt sich der Toyota Auris 1.2T Touring Sports

Honda Civic Tourer im Vergleichstest: Civic-Kombi gegen Astra, Auri...
auto-motor-und-sport

Honda Civic Tourer im Vergleichstest: Civic-Kombi gegen Astra, Auris und Focus

Mit dem Civic Tourer versucht sich Honda wieder im Kombimarkt zu etablieren. Wie seine Chancen stehen, klären wir im Vergl...

Kia Cee'd Sportswagon, Toyota Auris Touring Sports: Kompakte im Vol...
auto-motor-und-sport

Kia Cee'd Sportswagon, Toyota Auris Touring Sports: Kompakte im Voll-Format

Toyota reagiert auf die Bedürfnisse in der Kompaktklasse und stellt dem Auris mit dem Touring Sports eine Kombiversion zur...

Toyota Auris Touring Sports im Fahrbericht: Großer Kombi-Erstaufschlag
auto-motor-und-sport

Toyota Auris Touring Sports im Fahrbericht: Großer Kombi-Erstaufschlag

Ein praktischer Kombi fehlte der Auris-Familie bislang. Das ändert sich nun mit dem geräumigen Toyota Auris Touring Sports...

Toyota Auris Touring Sports im Test: Schlapper Hybrid, guter Diesel
auto-news

Der Papst twittert und Toyota setzt auf Fahrspaß

Toyota Auris Touring Sports im Test

Toyota Auris Touring Sports - Gelungene Nachlieferung (Kurzfassung)
Autoplenum

Gelungene Nachlieferung (Kurzfassung) Toyota Auris Touring Sports

Mit dem Auris Touring Sports präsentiert Toyota nach langer Abstinenz wieder einen Kombi in der Kompaktklasse. Er wird in fünf Ausstattungsvariante...

Toyota Auris Touring Sport - Jetzt auch mit großer Klappe (Vorabber...
Autoplenum

Jetzt auch mit großer Klappe (Vorabbericht) Toyota Auris Touring Sport

Toyota bringt den Kombi zurück in die Kompaktklasse. Wie diverse Generationen des Corolla ist nun auch der Nachfolger Auris mit großer Klappe und g...

Toyota Auris Hybrid - Knausern auf niedrigem Niveau
Autoplenum

Knausern auf niedrigem Niveau Toyota Auris Hybrid

Der Toyota Auris Hybrid knausert sich weiter runter: Aufgrund einer verfeinerten Fahrzeugabstimmung und aerodynamischer Verbesserungen haben die In...

Toyota Auris Touring Sport - Länge lädt
Autoplenum

Länge lädt Toyota Auris Touring Sport

Mit dem neuen Auris setzt Toyota im hart umkämpften Kompaktwagensegment ein Ausrufezeichen. Erstmals gibt es den Kompakten auch als Kombi. Der Tour...

Neuer Toyota Auris - Erstmals als Kombi – vom Start weg als Hybrid
Autoplenum

Erstmals als Kombi – vom Start weg als Hybrid Neuer Toyota Auris

Toyota bringt einen neuen Auris und erweitert gleichzeitig seine Kompaktbaureihe. Die neue Generation wird nicht nur flacher, leichter und sportlic...

Weitere Toyota Kombi

Alternativen

Toyota Auris Touring Sports (seit 2013)