Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Tribeca
  5. Alle Motoren Subaru Tribeca

Subaru Tribeca SUV (2006–2014)

Alle Motoren

3.0R (245 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 43.600 €
Hubraum ab: 3.000 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)

3.6R (258 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 258 PS
Ehem. Neupreis ab: 44.900 €
Hubraum ab: 3.630 ccm
Verbrauch: 11,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Tribeca 2006 - 2014

Ein echtes Original: Der Tribeca SUV der ersten Generation lief von 2006 bis 2014 vom Band. Mit einem hohen Score von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst vier Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Tribeca SUV gemacht haben. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich vier Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Alles in allem überzeugt das Fahrzeug mit großen Dimensionen: Die Breite beträgt in dieser Baureihe 1.880 mm, in der Höhe sind es 1.675 mm und auch die Länge beträgt 4.855 mm. Natürlich ist auch der Radstand mit 2.750 mm entsprechend lang und sorgt für ein angenehmeres Fahrgefühl auf allen Lang- und Kurzstrecken. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit fünf oder sieben Sitzen sowie fünf Türen zur Auswahl. Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.495 Litern. Im Normalzustand sind es 450 Liter als Minimum.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.908 kg. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 2.000 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 3,65 von möglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 3.6R (258 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der 3.6R (258 PS) beweist auch beim Verbrauch, weshalb ihn die Fahrer auf den vordersten Platz wählten. Zwar fällt dieser mit elf Litern Benzin auf 100 Kilometer kombiniert nicht gerade klein aus, trotzdem findet sich in der Baureihe keine sparsamere Alternative. Auch sind 258 PS bei diesem Motor durchaus erfreulich. Als Medium-SUV kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU4. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 291 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Medium-SUV.

Alle Tests

Subaru Tribeca SUV (2006–2014)

Dicker mit Biss: Der gestärkte Subaru Tribeca 3.6R im Test
auto-news

Dicker mit Biss: Subaru Tribeca 3.6 im Test

Das japanische SUV hat jetzt 258 PS - wir sind es gefahren

Fahrbericht: Subaru B9 Tribeca - Aufholjagd
Autoplenum

Fahrbericht: Subaru B9 Tribeca - Aufholjagd

Es ist schon seltsam: Ausgerechnet Allradspezialisten wie Subaru haben den SUV-Trend komplett verpennt. Jetzt endlich kommt von Subaru ein geräumig...

Neuvorstellung: Subaru Tribeca - Nasenkorrektur
Autoplenum

Neuvorstellung: Subaru Tribeca - Nasenkorrektur

In Europa ist der Subaru B9 Tribeca erst ein paar Monate auf dem Markt. In den USA gibt es bereits eine Modellpflege nebst neuem Motor. Vor allem d...

Subaru B9 Tribeca 3.0R Comfort: Siebensitzer mit Boxermotor im Test
auto-news

Subaru B9 Tribeca: Neuer Geländewagen betritt das Terrain

Der große Allrad-Kombi kommt spät aber gewaltig

Weitere Subaru SUV