Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ssangyong Modelle
  4. Alle Baureihen Ssangyong Rexton
  5. Alle Motoren Ssangyong Rexton

Ssangyong Rexton SUV (2001–2011)

Alle Motoren

320 (220 PS)

3,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 36.900 €
Hubraum ab: 3.199 ccm
Verbrauch: 15,1 l/100 km (komb.)

270 XDI (163 PS)

3,7/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.800 €
Hubraum ab: 2.696 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

290 TD (120 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.900 €
Hubraum ab: 2.874 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

270 XVT (186 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 186 PS
Ehem. Neupreis ab: 39.960 €
Hubraum ab: 2.696 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

270 Xdi (161 PS)

0/0
Leistung: 161 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.990 €
Hubraum ab: 2.696 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

270 XVT (179 PS)

0/0
Leistung: 179 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.990 €
Hubraum ab: 2.696 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ssangyong Rexton 2001 - 2011

Die erste Generation des Rexton SUVs von Ssangyong wurde von 2001 bis 2011 vom Band gelassen. Die Bewertung des Wagens liegt bei durchschnittlich 3,7 von maximal 5 erreichbaren Sternen. Es gibt bislang allerdings nur 17 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den vier Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur nahelegen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Rexton durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.760 Millimeter, in der Breite 1.870 Millimeter und in der Länge 4.720 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.820 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Dieses Modell ist erhältlich als Fünftürer mit wahlweise fünf oder sieben Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.524 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) verschafft dir Unabhängigkeit und einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf mindestens 935 Liter.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 2.176 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 3.200 kg und 3.500 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 270 XVT (186 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,2 Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 320 (220 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für ein SUV. So bekommt er noch 3,0 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 270 XDI (163 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU2 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 270 XDI (163 PS). CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 228 g bis 352 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb das Medium-SUV zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Rexton SUVs und klick dich durch unsere Galerie mit 26 Fotos.

Alle Tests

Ssangyong Rexton SUV (2001–2011)

Neue SsangYong Modelle - Ein Pickup und noch mehr SUV
Autoplenum

Ein Pickup und noch mehr SUV Neue SsangYong Modelle

Die koreanische Marke SsangYong will weiter wachsen und zielt dabei auch auf den deutschen Markt. Der Allradspezialist plant für Anfang 2012 ein Na...

Praxistest: SsangYong Rexton 270 Xdi - Koreanische M-Klasse?
Autoplenum

Praxistest: SsangYong Rexton 270 Xdi - Koreanische M-Klasse?

Für SsangYong selbst spielt der Rexton in Europa eine große Rolle. In der Zulassungsstatistik dagegen weniger. Dort liegt der Edel-SUV aus Korea ga...

SsangYong Rexton 270 Xdi: Kompetenter Klettermax aus Korea
auto-news

SsangYong Rexton 270 Xdi: Kompetenter Klettermax

Couragierter Geländegänger mit neuem Power-Diesel im Test

Koreaner im Euro-Design: SsangYong Rexton Rx 270 Xdi s im Test
auto-news

Schicker Offroad-Koreaner im Euro-Design von Giugiaro

Der SsangYong Rexton RX 270 Xdi s mit 170 Diesel-PS im Test

Weitere Ssangyong SUV