Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ssangyong Modelle
  4. Alle Baureihen Ssangyong Rodius
  5. Alle Motoren Ssangyong Rodius

Ssangyong Rodius Kombi (seit 2013)

Alle Motoren

2.0 e-XDi (155 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 155 PS
Neupreis ab: 22.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.2 e-XDi (178 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 178 PS
Neupreis ab: 24.990 €
Hubraum ab: 2.157 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ssangyong Rodius 2013

Es gibt gute Gründe, dass Ssangyong das Rodius-Modell des Kombis bereits in der zweiten Generation produziert. Die Historie der Baureihe reicht ganze 17 Jahre zurück, sodass Ssangyong viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen beweisen. Mit einem hohen Rating von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kombi im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine überschaubare Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Rodius Kombi. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich vier Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.815 Millimeter, in der Breite 1.915 Millimeter und in der Länge 5.130 Millimeter. Auch der Radstand mit 3.000 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Im Fünftürer finden sieben Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 875 Litern oder 1.975 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden. Der Ssangyong wird insgesamt in sechs Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, in Abhängigkeit von der Ausstattung, zwischen 22.990 und 36.590 Euro.

Das Fahrzeug ist nur als Diesel bei zwei Motorvarianten verfügbar. Mit einem Leergewicht von 2043 kg bis 2300 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 2.000 kg und 2.500 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 e-XDi (155 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,1 von fünf Sternen belohnt. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.2 e-XDi (178 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen bewertet. Auch sein Verbrauch kann sich sehen lassen: gerade einmal sieben Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert (laut Hersteller). Damit überzeugt er mit echter Nachhaltigkeit. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 189 g bis 212 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb die Großraumlimousine zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 26 Bilder an, die wir vom Rodius Kombi haben.

Alle Tests

Ssangyong Rodius Kombi (seit 2013)

Ssangyong Rodius - Jetzt ohne Heck-Meck
Autoplenum

Jetzt ohne Heck-Meck Ssangyong Rodius

Ab sofort ist die zweite Generation des Ssangyong Rodius für 22.490 Euro erhältlich. Das umstrittene Heck hat der koreanische Autohersteller bei de...

Ssangyong Rodius - Raum-Riese mit neuer Optik
Autoplenum

Raum-Riese mit neuer Optik Ssangyong Rodius

Anders als Kia und Hyundai führt der koreanische Autohersteller Ssangyong in Europa seit Jahren ein Nischendasein. Das lag nicht zuletzt am teils s...

SsangYong Rodius - Groß und günstig
Autoplenum

Groß und günstig SsangYong Rodius

Mit dem Rodius gelang dem koreanischen Hersteller SsangYong 2005 eine Designikone – wenn auch eher im negativen Sinne. Doch der Van hatte schon dam...

SsangYong Rodius - Der Buckel kommt zurück
Autoplenum

Der Buckel kommt zurück SsangYong Rodius

SsangYong stellt auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März) die zweite Generation des Rodius vor. Der siebensitzige Van wird das ungewöhnlich ...

Alternativen

Ssangyong Rodius Kombi (seit 2013)