Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda Tribute
  5. Alle Motoren Mazda Tribute

Mazda Tribute SUV (2000–2008)

Alle Motoren

2.0i (124 PS)

3,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 124 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.990 €
Hubraum ab: 1.989 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

3.0 V6 (203 PS)

2,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 203 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.002 €
Hubraum ab: 2.967 ccm
Verbrauch: 11,8 l/100 km (komb.)

2.3i (149 PS)

3,5/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 149 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.333 €
Hubraum ab: 2.261 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

3.0 V6 (197 PS)

3,5/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 197 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.800 €
Hubraum ab: 2.967 ccm
Verbrauch: 11,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda Tribute 2000 - 2008

Ein echtes Original: Der Tribute SUV der ersten Generation lief von 2000 bis 2008 vom Band. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,3 von maximal fünf Sternen bewertet. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (18 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Tribute SUV. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur nahelegen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Medium-SUV durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.395 mm, einer Höhe von 1.710 mm und einer Breite von 1.800 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.620 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 368 Litern bis maximal 842 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Bei den Antrieben gibt es vier Benziner zur Auswahl. Du willst wissen, wie voll du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.646 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.500 kg (gebremst) oder 680 kg (ungebremst) kann das Medium-SUV ziehen.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 3.0 V6 (197 PS) die beste Maschine, er wurde mit 3,5 von fünf Sternen belohnt. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 3.0 V6 (203 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 2,7 von fünf Sternen beurteilt. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0i (124 PS) aber immer noch am geringsten. Er verbraucht, laut Hersteller, neun Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Das Medium-SUV entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0i (124 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die Einstufung des SUVs wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 229 g bis 293 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Und, haben wir dein Interesse am Mazda SUV geweckt?

Alle Tests

Mazda Tribute SUV (2000–2008)

Fahrbericht: Mazda Tribute 3.0 V6 - Alter Bekannter
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda Tribute 3.0 V6 - Alter Bekannter

Langweilig war bei Mazda gestern – coole Trendmobile sind heute. So wie der Mazda Crossover CX-7, der dem Tribute den Platz wegnahm. Den gibt es ab...

Weitere Mazda SUV