Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 6
  5. Alle Motoren Mazda 6

Mazda 6 Limousine (seit 2012)

Alle Motoren

2.0 SKYACTIV-G (145 PS)

0/0
Leistung: 145 PS
Neupreis ab: 24.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

2.0 SKYACTIV-G (165 PS)

4,4/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 165 PS
Neupreis ab: 28.490 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

2.5 SKYACTIV-G (192 PS)

4,9/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 192 PS
Neupreis ab: 36.090 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

SKYACTIV-G (194 PS)

0/0
Leistung: 194 PS
Neupreis ab: 37.690 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.2 SKYACTIV-D (150 PS)

3,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 28.490 €
Hubraum ab: 2.191 ccm
Verbrauch: 3,9 l/100 km (komb.)

2.2 SKYACTIV-D (175 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 175 PS
Neupreis ab: 36.190 €
Hubraum ab: 2.191 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

SKYACTIV-D (184 PS)

0/0
Leistung: 184 PS
Neupreis ab: 40.490 €
Hubraum ab: 2.191 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 6 2012

Mazda lässt bereits die dritte Generation der 6 Limousine vom Band laufen – und zwar seit 2012. Die Bauhistorie des Modells ist mit 18 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Mit einem hohen Score von 4,3 von fünf maximal möglichen Sternen wird die Limousine im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von zwölf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die acht Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.865 mm, einer Höhe von 1.450 mm und einer Breite von 1.840 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.830 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 480 Litern bis maximal 489 Litern. Der Mazda wird insgesamt in vier Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 24.990 und 42.390 Euro.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen drei Dieselmotoren oder vier Benzinantrieben entscheiden. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1375 kg bis 1636 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.300 kg (gebremst) oder 680 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit 4,88 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 2.5 SKYACTIV-G (192 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den SKYACTIV-G (194 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 194. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 2.2 SKYACTIV-D (150 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal drei Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU5 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 2.0 SKYACTIV-G (165 PS). Bei den CO2-Emissionen von zwischen 104 und 153 g pro 100 Kilometer schneidet der Mazda 6 selbst für einen Mittelklassewagen ganz anständig ab.

Wir haben für dich noch 104 Fotos der 6 Limousine zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Mazda 6 Limousine (seit 2012)

Gebrauchtwagen-Check: Mazda6 - Zurück zur alten Stärke
Autoplenum

Zurück zur alten Stärke Gebrauchtwagen-Check: Mazda6

SP-X/Köln. In den 1990er-Jahren war der Mazda 626 das Sinnbild der automobilen Zuverlässigkeit - allerdings um den Preis gestalterischer Biederkeit...

Mazda 6 im Test: Neuauflage glänzt mit schickem Design und sparsame...
auto-news

Großer Schritt nach vorn

Der neue Mazda 6 im Test

Mazda6 Limousine/Kombi - Japans schönste Seiten (Kurzfassung)
Autoplenum

Japans schönste Seiten (Kurzfassung) Mazda6 Limousine/Kombi

Anfang Februar feiert der neue Mazda6 seine Deutschlandpremiere. Mit Preisen ab 24.990 Euro für Limousine und für den Kombi ist die japanische Mitt...

Mazda6 - Schön verpackte Technik (Vorabbericht)
Autoplenum

Schön verpackte Technik (Vorabbericht) Mazda6

Der Mazda6 zählt in der Mittelklasse zu den beliebteren und agileren Modellen unter den Importautos. Damit das so bleibt, haben die Japaner das Fah...

Mazda 6 Kombi im ersten Test: Roku rockt Europa
auto-news

Roku rockt Europa

Der neue Mazda 6 Kombi im ersten Test

Mazda6 - Dynamisches Ausrufezeichen (Kurzfassung)
Autoplenum

Dynamisches Ausrufezeichen (Kurzfassung) Mazda6

Zuverlässigkeit, agiles Fahrverhalten und gutes Platzangebot gehörten schon bislang zu den Tugenden des Mazda6. Auffälliges Design eher nicht. Das ...

Mazda6-Assistenzsysteme - Mehr Sicherheit für die Mittelklasse
Autoplenum

Mehr Sicherheit für die Mittelklasse Mazda6-Assistenzsysteme

Mit dem Generationswechsel hält beim Mazda6 nicht nur ein neuer Design-Stil Einzug, sondern auch eine Reihe neuer Assistenzsysteme. Erstmals für di...

Mazda Takeri/Mazda6 - Mehr Mut und weniger Verbrauch
Autoplenum

Mehr Mut und weniger Verbrauch Mazda Takeri/Mazda6

Der Mazda6 spielte unter den Importlimousinen der Mittelklasse schon immer die Rolle des Sportlers. Zumindest, was Fahrwerksabstimmung und zum Teil...