Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lexus Modelle
  4. Alle Baureihen Lexus GS
  5. Alle Motoren Lexus GS

Lexus GS Limousine (1997–2005)

Alle Motoren

300 (222 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 222 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.633 €
Hubraum ab: 2.997 ccm
Verbrauch: 11,4 l/100 km (komb.)

300 (219 PS)

0/0
Leistung: 219 PS
Ehem. Neupreis ab: 41.500 €
Hubraum ab: 2.997 ccm
Verbrauch: 11,6 l/100 km (komb.)

430 (283 PS)

4,2/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 283 PS
Ehem. Neupreis ab: 54.200 €
Hubraum ab: 4.293 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lexus GS 1997 - 2005

Die zweite Generation der GS Limousine von Lexus wurde von 1997 bis 2005 gebaut. Ganze 27 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 1993 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,2 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (fünf Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.445 Millimeter, in der Breite 1.800 Millimeter und in der Länge 4.805 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.800 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Mit einem Kofferraumvolumen von 510 Litern bekommst du bei diesem Fahrzeug eine solide Standardgröße.

Drei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe käuflich. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.765 kg. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 2.000 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 750 kg.

Die aktuelle Bestnote erhält der 300 (222 PS). Die 4,3 Sterne zeigen anschaulich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Außerdem verbraucht der 300 (222 PS) mit elf Litern Benzin pro 100 Kilometer (kombinierter Verbrauch) zwar nicht gerade wenig, aber immer noch weniger als alle anderen möglichen Antriebe der Baureihe. Die Maschine mit den meisten PS ist der 430 (283 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 4,2 von fünf Sternen wert ist. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Lexus auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU4 und EU2. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 278 und 296 Gramm pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 17 Fotos der GS Limousine.

Weitere Lexus Limousine

Alternativen

Lexus GS Limousine (1997–2005)