Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Land Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Land Rover Range Rover Velar
  5. Alle Motoren Land Rover Range Rover Velar

Land Rover Range Rover Velar SUV (seit 2017)

Alle Motoren

5.0 (550 PS)

0/0
Leistung: 550 PS
Neupreis ab: 110.960 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 11,8 l/100 km (komb.)

P250 (250 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 250 PS
Neupreis ab: 56.400 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

P380 (380 PS)

0/0
Leistung: 380 PS
Neupreis ab: 67.100 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

P300 (300 PS)

0/0
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 59.900 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

D180 (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 57.450 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

D240 (240 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 240 PS
Neupreis ab: 61.650 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

D300 (300 PS)

0/0
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 65.870 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

D275 (275 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 275 PS
Neupreis ab: 64.130 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Land Rover Range Rover Velar 2017

Frisch vom Fließband: Das Range Rover Velar SUV wird seit 2017 in der ersten Generation von Land Rover gefertigt. Die erste Generation dieses Modells konnte noch nicht überzeugen, das lässt sich an seinen unzufriedenen Bewertungen ablesen. Hier ist noch Entwicklungspotenzial. Leider vergaben die Fahrer für das SUV nur 2,3 von 5 Sternen. Zu viele Erwartungen wurden hier enttäuscht. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den sechs Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Range Rover Velar durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.798 mm, einer Höhe von 1.657 mm und einer Breite von 1.933 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.874 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das stattliche Kofferraumvolumen reicht von 673 bis maximal 1.731 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen). Der Land Rover wird insgesamt in neun Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Diese Anschaffung ist relativ preisintensiv: Der Preis für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt zwischen 56.400 und 110.960 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen vier Benzinern und vier Dieselmotoren. Ein Leergewicht von nur 1.804 bis 2.160 Kilogramm macht das Medium-SUV vergleichsweise leicht, was sich sehr vorteilhaft auf Punkte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Die zulässigen Anhängelasten für den Land Rover Range Rover Velar liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 2.400 kg und 2.500 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der D275 (275 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der 5.0 (550 PS), welcher mit 550 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer begeistert wiederum der D180 (180 PS) in puncto Wirtschaftlichkeit. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. Die Einstufung des SUVs in eine so gute Klasse wird durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 152 g bis 270 g auf 100 Kilometer relativiert.

Obwohl die bisherigen Bewertungen nicht für das SUV 2017 sprechen, hat er durchaus auch seine Stärken, die neugierig machen.

Alle Tests

Land Rover Range Rover Velar SUV (seit 2017)

Range Rover Velar D 300 - Britische Extravaganz
Autoplenum

Range Rover Velar D 300 - Britische Extravaganz

Als ob JLR nicht schon genug edle Range Rover Modelle anbieten würde, locken die derzeit schwächelnden Briten mit dem Velar extravagantere Kunden a...

Range Rover Velar D180 MJ 2019 - Mehr für weniger
Autoplenum

Range Rover Velar D180 MJ 2019 - Mehr für weniger

Range Rover bessert beim Velar nach, senkt den Preis und bietet mehr Serienausstattung. Wir haben uns mit dem Basismodell auf den Weg durch das pit...

Range Rover Velar - Neuer V6-Diesel für den SUV-Schönling
Autoplenum

Neuer V6-Diesel für den SUV-Schönling Range Rover Velar

SP-X/Kronberg. Ein neuer V6-Diesel ergänzt das Motorenprogramm des Range Rover Velar. Das 202 kW/275 PS starke 3,0-Liter-Triebwerk liefert ein Dreh...

Fahrbericht: Land Rover Range Rover Velar - Klares Ziel
Autoplenum

Klares Ziel Fahrbericht: Land Rover Range Rover Velar

Geld verdienen geht in der Automobilbranche derzeit am besten mit SUV. Kein Wunder also, dass Land Rover Oberwasser hat: Die Kunden kommen zuhauf i...

Range Rover Velar First Edition P380 - Leisetreter
Autoplenum

Range Rover Velar First Edition P380 - Leisetreter

Mit dem Range Rover Velar nimmt Land Rover den Mercedes X5 und den Porsche Cayenne ins Visier. Die Attacke hat echte Erfolgschancen. Der Neuling si...

Range Rover Velar - Menschenfänger
Autoplenum

Range Rover Velar - Menschenfänger

Land Rover schließt die Lücke zwischen Evoque und Discovery. Der neue Velar soll fahrdynamisch dem Porsche Macan sowie dem BMW X4 das Leben schwerm...

Weitere Land Rover SUV

Alternativen

Land Rover Range Rover Velar SUV (seit 2017)