Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Land Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Land Rover Discovery
  5. Alle Motoren Land Rover Discovery

Land Rover Discovery SUV (2009–2016)

Alle Motoren

5.0 V8 (375 PS)

0/0
Leistung: 375 PS
Ehem. Neupreis ab: 75.900 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 14,1 l/100 km (komb.)

3.0 V6 Supercharged (340 PS)

0/0
Leistung: 340 PS
Ehem. Neupreis ab: 55.600 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

TDV6 (190 PS)

2,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 42.000 €
Hubraum ab: 2.720 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

SDV6 (245 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 52.700 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

TDV6 (211 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 211 PS
Ehem. Neupreis ab: 44.300 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

SDV6 (256 PS)

2,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 255 PS
Ehem. Neupreis ab: 54.800 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Land Rover Discovery 2009 - 2016

Die vierte Generation des Discovery SUVs von Land Rover wurde von 2009 bis 2016 hergestellt. Das SUV kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht durchschnittlich 3,1 von fünf erreichbaren Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine überschaubare Anzahl von elf Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Aber auch die Meinung von Experten kann nützlich sein. Deshalb haben wir zusätzlich sieben Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.887 Millimeter, in der Breite 1.915 Millimeter und in der Länge 4.835 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.885 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 280 Litern bis maximal 2.558 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen vier Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Ein Leergewicht von nur 2.486 bis 2.583 Kilogramm macht den Geländewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Punkte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 3.500 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 750 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der TDV6 (211 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,3 Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch belegt der TDV6 (211 PS) auch einen Spitzenplatz innerhalb der Baureihe: sieben Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller. Die Maschine mit den meisten PS ist dagegen der 5.0 V8 (375 PS). Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU4 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der TDV6 (211 PS). Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 207 und 328 Gramm pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 77 Bilder an, die wir vom Discovery SUV haben.

Alle Tests

Land Rover Discovery SUV (2009–2016)

Land Rover Discovery gegen Toyota Land Cruiser: Offroad-Spezialiste...
auto-motor-und-sport

Land Rover Discovery gegen Toyota Land Cruiser: Offroad-Spezialisten im Duell

Was einen Toyota Land Cruiser und einen Land Rover Discovery von typischen SUV unterscheidet? Im Gelände sind sie kei...

Q7, ML, Cayenne, Touareg, Discovery im Vergleich: Diesel-SUV schwer...
auto-motor-und-sport

Q7, ML, Cayenne, Touareg, Discovery im Vergleich: Diesel-SUV schwer erfolgreich

Anfangs mussten sich große SUV ständig rechtfertigen. Mit dem Erfolg ihrer Kompakt-Brüder sind sie jedoch längst zur akzep...

Land Rover - Mit acht Gängen durchs Gelände
Autoplenum

Mit acht Gängen durchs Gelände Land Rover

Land Rover setzt jetzt bei seinen Modellen Discovery und Range Rover Sport ein neues Getriebe ein. Die vom Zulieferer ZF stammende Automatik hat ac...

Land Rover Discovery: Auf der Piste mit dem renovierten Offroader
auto-motor-und-sport

Land Rover Discovery: Auf der Piste mit dem renovierten Offroader

Trotz kräftiger Überarbeitung weigert sich der Land Rover Discovery standhaft, seine Geländewagen-Gene abzulegen. Daraus resultiert ein stattliches...

Land Rover Discovery 4: Der Geländewagen im Fahrbericht
auto-motor-und-sport

Land Rover Discovery 4: Der Geländewagen im Fahrbericht

Mit seinem neuen Dreiliter-Diesel mit 245 PS, 600 Newtonmeter und dem verfeinerten Allradantrieb trumpft der Land Rover Discovery 4 sowohl on- wie ...

Fahrbericht: Land Rover Discovery - Offroad-Entertainer
Autoplenum

Fahrbericht: Land Rover Discovery - Offroad-Entertainer

Land Rover hat den Discovery aufgefrischt. Geändert wurde vor allem das, was bislang gestört hat: Ein neuer Diesel bietet mehr Power bei geringerem...

Land Rover Discovery 4: Das neue Modell mit 3,0-Liter-Diesel im Test
auto-news

Aktuelle Kamera: Land Rover Discovery 4 im Test

Das Edel-SUV mit Facelift, neuem Diesel und ganz anderer Straßenlage

Weitere Land Rover SUV