Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia K2700
  5. Alle Motoren Kia K2700

Kia K2700 Transporter (2001–2004)

Alle Motoren

2.7 (80 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.134 €
Hubraum ab: 2.665 ccm
Verbrauch: 10,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia K2700 2001 - 2004

Ein echtes Original: Der K2700 Transporter der ersten Generation lief von 2001 bis 2004 vom Band. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit vier von fünf Sternen bewertet. Das spricht klar für den Transporter. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 5.175 x 1.860 x 1.970 Millimetern und einem Radstand von 2.585 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Transporters. Im Zweitürer finden drei Personen einen bequemen Sitzplatz.

Das Modell gibt es ausschließlich als Diesel. Mit einem Leergewicht von 1730 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Möchtest du auch mal etwas mehr mitnehmen können? Bis zu 1.400 kg wird der Diesel problemlos ziehen, wenn dein Anhänger über eine Bremsanlage verfügt. Bei einem Anhänger ohne Bremsanlage sind es maximal 700 kg.

Für einen Transporter läuft der 2.7 (80 PS) nur mit vergleichsweise schwachen 80 PS. Ganze zehn Liter Diesel pro 100 km müssen nach Herstellerangaben beim kombinierten Verbrauch einkalkuliert werden. Als Transporter kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU2.

Solltest du den Transporter 2001 von Kia gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!