Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo V90
  5. Alle Motoren Volvo V90

Volvo V90 Kombi (seit 2016)

Alle Motoren

T5 (254 PS)

0/0
Leistung: 254 PS
Neupreis ab: 53.500 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

T6 (320 PS)

0/0
Leistung: 320 PS
Neupreis ab: 61.100 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

T4 (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 44.900 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

T5 (250 PS)

0/0
Leistung: 250 PS
Neupreis ab: 53.800 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

T6 (310 PS)

0/0
Leistung: 310 PS
Neupreis ab: 61.400 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

D4 (190 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 45.050 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

D5 (235 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 235 PS
Neupreis ab: 58.050 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

D3 (150 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 42.950 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

T8 (320 PS)

0/0
Leistung: 303 PS
Neupreis ab: 71.300 €
Hubraum ab: 1.969 ccm
Verbrauch: 1,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Volvo V90 2016

Es gibt gute Gründe, dass Volvo das V90-Modell des Kombis bereits in der zweiten Generation produziert. Seit 1996, also schon seit 25 Jahren wird diese Baureihe produziert – und noch immer ist sie sehr beliebt. Das zeigen die Bewertungen, die durchweg wohlwollend und positiv sind. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,2 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von acht Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Schweden. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertise macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Mit Außenmaßen von 4.963 x 1.879 x 1.543 Millimetern und einem Radstand von 2.941 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kombis. Den Schweden gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.526 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf ein Minimum von 500 Litern. Der Volvo Kombi ist in sechs Standard-Ausstattungen verfügbar. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, in Abhängigkeit von der Ausstattung, zwischen 42.950 und 77.900 Euro.

Den Schweden gibt es als Benzinmotor, Diesel oder als Hybrid. Ein Leergewicht von nur 1.832 bis 2.150 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Punkte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner, Diesel und Hybridmotor bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.800 kg und 2.500 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der D4 (190 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der T6 (320 PS). Nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Der T8 (320 PS) benötigt laut Hersteller von allen Antrieben am wenigsten Kraftstoff. Als Hybridmotor ist er aus Sicht der Umwelt aber sowieso die beste Wahl. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 43 g bis 179 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse am Volvo Kombi geweckt?

Alle Tests

Volvo V90 Kombi (seit 2016)

Fahrbericht: Volvo V90 D5 AWD - Schwedenklasse
Autoplenum

Fahrbericht: Volvo V90 D5 AWD - Schwedenklasse

Mit dem Duo S90 und V90 will Volvo wieder ernsthafter in der automobilen Premium-Liga mitspielen. Entsprechen gut ausgestattet fallen Limousine und...

Weitere Volvo Kombi