Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Impreza
  5. Alle Motoren Subaru Impreza

Subaru Impreza Limousine (seit 2017)

Alle Motoren

1.6i (114 PS)

0/0
Leistung: 114 PS
Neupreis ab: 22.990 €
Hubraum ab: 1.600 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.0i (156 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 156 PS
Neupreis ab: 26.980 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Impreza 2017

Subaru lässt bereits die fünfte Generation der Impreza Limousine vom Band rollen – und zwar seit 2017. Seit 1992, also schon seit 28 Jahren wird diese Baureihe produziert – und noch immer ist sie sehr beliebt. Das zeigt auch ein Blick in die Bewertungen. Der Wagen wird von Subaru-Fahrern mit durchschnittlich vier von maximal fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine geringe Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Bei uns findest du einen aktuellen Überblick über Expertenberichte in den Leitmedien der Branche, welche sich mit deinem Favoriten beschäftigten und in unabhängigen Tests auf Herz und Nieren prüften. Momentan liegen für dieses Modell zwar leider noch keine solcher Berichte und Artikel vor, sie werden hier aber zur Verfügung stehen, sobald es welche gibt.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.460 mm, einer Höhe von 1.480 mm und einer Breite von 1.775 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.670 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Dieses Modell ist erhältlich als Fünftürer mit wahlweise fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.290 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf mindestens 385 Litern. Der Subaru wird insgesamt in vier Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 22.990 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 31.680 Euro in die Höhe.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1359 kg bis 1424 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor bis zu 650 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.200 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit vier von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 2.0i (156 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Zugleich ist er mit 156 PS der stärkste verfügbare Motor für den Subaru Impreza. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen sparsamen Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.6i (114 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Subaru auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU6 und EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 148 g bis 159 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Solltest du die Limousine 2017 von Subaru gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!