Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ssangyong Modelle
  4. Alle Baureihen Ssangyong Rexton
  5. Alle Motoren Ssangyong Rexton

Ssangyong Rexton SUV (2012–2017)

Alle Motoren

2.0 e-XDi (155 PS)

4,2/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 155 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.490 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.2 e-XDi (178 PS)

2,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 178 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.190 €
Hubraum ab: 2.157 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ssangyong Rexton 2012 - 2017

Die zweite Generation des Rexton SUVs fertigte Ssangyong in den Jahren 2012 bis 2017. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,5 Sterne. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von acht Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Für das Rexton-Modell von Ssangyong haben wir neben den Erfahrungen auch drei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt drei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das SUV bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.755 x 1.900 x 1.840 Millimetern und einem Radstand von 2.835 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines SUVs. Im Fünftürer finden sieben Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen ist hier mit 248 Litern relativ überschaubar.

Bei diesem SUV kannst du zwischen zwei Dieselmotoren wählen. Je leichter ein Auto, desto geringer wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und begeistert mit einem Leergewicht von maximal 2.070 Kilogramm. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 2.600 kg und 3.500 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.0 e-XDi (155 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,2 von fünf Sternen belohnt. Der 2.2 e-XDi (178 PS) hat in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, dennoch kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit 2,8 Sternen bewerten. Mit seinem Bedarf von sechs Litern Diesel pro 100 km (laut Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor auch sparsamer als alle anderen Varianten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die Einstufung des SUVs wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 179 g bis 206 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Und, haben wir dein Interesse am Ssangyong SUV geweckt?

Alle Tests

Ssangyong Rexton SUV (2012–2017)

SsangYong Rexton - Allgemein angepasst
Autoplenum

Allgemein angepasst SsangYong Rexton

Hauptsache massentauglich – das scheint das neue Erfolgskonzept von SsangYong zu sein. Von dem in der Vergangenheit zeitweise skurrilen Design habe...

Weitere Ssangyong SUV