Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Pajero
  5. Alle Motoren Mitsubishi Pajero

Mitsubishi Pajero SUV (1990–2000)

Alle Motoren

3.0 V6 (177 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.377 €
Hubraum ab: 2.972 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

3000 V6 (181 PS)

0/0
Leistung: 181 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.741 €
Hubraum ab: 2.972 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

3500 V6 (208 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 208 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.357 €
Hubraum ab: 3.497 ccm
Verbrauch: 13,3 l/100 km (komb.)

3000 V6 (150 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.769 €
Hubraum ab: 2.972 ccm
Verbrauch: 16,1 l/100 km (komb.)

3500 V6 (194 PS)

0/0
Leistung: 194 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.853 €
Hubraum ab: 3.497 ccm
Verbrauch: 13,3 l/100 km (komb.)

2800 TD (125 PS)

0/0
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.562 €
Hubraum ab: 2.835 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2500 TD (99 PS)

4,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 99 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.804 €
Hubraum ab: 2.477 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Pajero 1990 - 2000

Das Pajero SUV von Mitsubishi wurde in erster Generation von 1990 bis 2000 gefertigt. Diese Baureihe wurde nur zehn Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Ganze 4,0 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (acht Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Pajero SUV.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.730 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.695 Millimetern und eine Länge von 4.075 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.420 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Komfort im Innenraum bietet. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Das Modell Pajero gibt es entweder mit drei Türen und fünf Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit sieben Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.120 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 165 Liter als Minimum.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Dieselmotoren und fünf Benzinern wählen. Das Leergewicht von zwischen 1.706 kg und 2.150 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 2.300 kg und 3.300 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2500 TD (99 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,7 Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch belegt der 2500 TD (99 PS) ebenfalls einen Spitzenplatz innerhalb der Baureihe: Mit zehn Liten Diesel pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller weniger als die anderen möglichen Antriebe für den Mitsubishi. Zugegebenermaßen ist das trotzdem nicht gerade ein sparsamer Verbrauch. Die Maschine mit den meisten PS ist der 3500 V6 (208 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,7 von fünf Sternen wert ist. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Mitsubishi auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 284 und 330 Gramm pro 100 Kilometer.

Wir haben für dich noch neun Fotos des Pajero SUVs zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Weitere Mitsubishi SUV