Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda Xedos 6
  5. Alle Motoren Mazda Xedos 6

Mazda Xedos 6 Limousine (1992–1999)

Alle Motoren

1.6 16V (107 PS)

4,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 107 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.572 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

2.0 V6 (140 PS)

4,1/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.034 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda Xedos 6 1992 - 1999

Die Xedos 6 Limousine von Mazda wurde von 1992 bis 1999 in erster Generation gefertigt. Gerade mal eine Generation des Modells wurde produziert – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,1 von maximal fünf Sternen zeigt, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Es gibt bislang allerdings nur 13 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Xedos 6 Limousine gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.355 Millimeter, in der Breite 1.700 Millimeter und in der Länge 4.560 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.610 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Dieses Modell ist erhältlich als Viertürer mit wahlweise fünf oder fünf Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen liegt bei diesem Modell zwischen 390 Litern sowie 390 Litern und ist daher eher gering.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.140 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Die zulässigen Anhängelasten für den Mazda Xedos 6 liegen bei maximal 510 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.210 kg und 1.440 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.6 16V (107 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,1 von fünf Sternen belohnt. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 V6 (140 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 4,1 von fünf Sternen bewertet. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.6 16V (107 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sieben Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU2 oder EU1. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 V6 (140 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 181 g bis zu 224 g pro 100 Kilometer.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Mazda Limousine