Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda CR-V
  5. Alle Motoren Honda CR-V

Honda CR-V SUV (seit 2018)

Alle Motoren

1.5 VTEC Turbo (173 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: PS
Neupreis ab:
Hubraum ab: ccm
Verbrauch: l/100 km (komb.)

1.5 VTEC Turbo (193 PS)

3,8/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: PS
Neupreis ab:
Hubraum ab: ccm
Verbrauch: l/100 km (komb.)

2.0 i-MMD (145 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 145 PS
Neupreis ab: 32.790 €
Hubraum ab: 1.993 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda CR-V 2018

Honda lässt bereits die fünfte Generation des CR-V SUVs den Straßenverkehr aufwirbeln – und zwar seit 2018. Die Historie der Baureihe reicht ganze 25 Jahre zurück, sodass Honda viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen beweisen. Ganze 3,9 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von acht Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Für das CR-V-Modell von Honda haben wir neben den Erfahrungen auch drei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt drei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das SUV bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.679 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.855 Millimetern und eine Länge von 4.600 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.662 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.638 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 497 Liter. Der Honda wird insgesamt in vier Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 32.790 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 44.290 Euro in die Höhe.

Den Japaner gibt es als Benzinmotor oder als Hybrid. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.743 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Hybridmotor bis zu 600 kg schwer sein oder sogar bis zu 750 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 1.5 VTEC Turbo (173 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 i-MMD (145 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch dreieinhalb von fünf Sternen wert ist. Auch sein Verbrauch ist konkurrenzfähig: gerade einmal fünf Liter Hybrid auf 100 Kilometer kombiniert (laut Hersteller). Damit überzeugt er mit echter Nachhaltigkeit. CO2-Emissionen wirken sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran bemisst sich die Höhe der KFZ-Steuer (über die Einstufung in eine Schadstoffklasse). In diesem Fall variieren sie je nach Motorvariante von 120 g bis zu 126 g pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 26 Fotos des CR-V SUVs.

Alle Tests

Honda CR-V SUV (seit 2018)

US-Auto-Bestseller - SUVs und Pick-ups dominieren
Autoplenum

SUVs und Pick-ups dominieren US-Auto-Bestseller

SP-X/Rom. Die USA entwickeln sich immer mehr zu einem reinen SUV- und Pick-up-Markt. Unter den zehn bestverkauften Autos 2019 finden sich laut eine...

Honda CR-V  - Elektrisch oder doch lieber konventionell?
Autoplenum

Elektrisch oder doch lieber konventionell? Honda CR-V

SP-X/Frankfurt. An der Zwitter-Technik namens Hybrid scheiden sich die Geister. Für die einen ist die Kombination aus althergebrachtem Verbrennungs...

Euro-NCAP-Crahstest - Dreimal Höchstwertung für große SUV
Autoplenum

Dreimal Höchstwertung für große SUV Euro-NCAP-Crahstest

Mit der Höchstwertung von je fünf Sternen haben die großen SUV Seat Tarraco, Honda CR-V und Mercedes G-Klasse jetzt den aktuellen Crashtest der Sic...

Weitere Honda SUV