Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Talento
  5. Alle Motoren Fiat Talento

Fiat Talento Transporter (seit 2016)

Alle Motoren

2.0 Ecojet 120 Turbo (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 31.452 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 Ecojet 145 Turbo (145 PS)

0/0
Leistung: 145 PS
Neupreis ab: 32.999 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 Ecojet 170 Turbo (170 PS)

0/0
Leistung: 170 PS
Neupreis ab: 34.665 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 TD (95 PS)

0/0
Leistung: 95 PS
Neupreis ab: 29.845 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 TD (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 29.488 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6 TD (125 PS)

0/0
Leistung: 125 PS
Neupreis ab: 30.797 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.6 TD (145 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 145 PS
Neupreis ab: 31.987 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Talento 2016

Neu und spannend: Der Talento Transporter von Fiat wird seit 2016 in erster Generation gebaut. Mit einer Bauhistorie von nur einer Generation handelt es sich um ein sehr frisches Modell, das dementsprechend noch Potential zur Verbesserung in späteren Generationen hat. Das ist auch nötig, da seine Bewertungen alle im unzufriedenen Bereich liegen. Leider vergaben die Fahrer für den Transporter nur eins von 5 Sternen. Zu viele Erwartungen wurden hier enttäuscht. Die Bewertung kann allerdings nur als vorläufig angesehen werden, denn sie stützt sich nur auf einen einzigen Erfahrungsbericht. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Testberichte von sachkundigen Experten sind dagegen für diesen PKW bislang noch nicht verfügbar. Wir sammeln Tests aus der Fachpresse, um für mehr Transparenz und Information bei der Beurteilung der Fahrzeugmodelle zu sorgen. Sobald wir die aktuellen Testberichte von Auto-Journalisten für dieses Modell erhalten, findest du sie hier.

Die Baureihe hat durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.999 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.971 Millimetern und die Breite bei 1.956 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 3.098 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Dieses Modell ist erhältlich als Viertürer mit wahlweise drei oder neun Sitzen. Der Fiat Transporter ist in vier Standard-Ausstattungen käuflich. Wie sich schon vermuten lässt, ist der Anschaffungspreis für das Modell ordentlich. Und auch weitere Extras in der Ausstattung oder bestimmte Getriebearten schlagen ordentlich zu Buche. So bewegt sich der Preis für einen Neuwagen zwischen 29.488 und 40.079 Euro.

Der Italiener läuft mit Diesel bei sieben Motorvarianten. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1019 kg bis 2062 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 2.000 kg (gebremst).

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 TD (145 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam einen Stern von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist hingegen der 2.0 Ecojet 170 Turbo (170 PS). Die Leistung entspricht mit 170 PS einem typischen Wert für die Fahrzeugklasse. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 2.0 Ecojet 145 Turbo (145 PS) benötigt kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 145 und 178 Gramm pro 100 Kilometer.

Solltest du den Transporter 2016 von Fiat gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Weitere Fiat Transporter