Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen ZX
  5. Alle Motoren Citroen ZX

Citroen ZX Break (1993–1998)

Alle Motoren

1.8i (101 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 101 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.027 €
Hubraum ab: 1.761 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

1.4i (75 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.445 €
Hubraum ab: 1.360 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.8i (88 PS)

0/0
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.749 €
Hubraum ab: 1.580 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

1.9 D (68 PS)

0/0
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.467 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 TD (90 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.155 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Citroen ZX 1993 - 1998

Der ZX Kombi von Citroen wurde in erster Generation von 1993 bis 1998 auf den Markt gebracht. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es schon nach einer Generation nicht mehr hergestellt wird. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,9 von maximal fünf Sternen betont, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bis dato nur eine überschaubare Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.260 Millimetern, eine Höhe mit 1.415 Millimetern und eine Breite von 1.702 Millimetern machen den Kombi verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.540 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu steuern. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 488 Litern bis maximal 1.580 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Das Fahrzeug hat zwei Dieselantriebe und drei Benzinmotoren im Angebot. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.020 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.000 kg und 1.100 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 510 kg und 575 kg.

Mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.9 TD (90 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 1.8i (101 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So bekommt er noch 3,1 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 1.9 D (68 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal sechs Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU2 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 173 g bis 226 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des ZX Kombis und klick dich durch unsere Galerie mit fünf Fotos.

Alternativen

Citroen ZX Break (1993–1998)