Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Jimny
  5. Alle Motoren Suzuki Jimny

Suzuki Jimny SUV (1998–2018)

Alle Motoren

1.3 (86 PS)

3,6/5 aus 14 Erfahrungen
Leistung: 86 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.190 €
Hubraum ab: 1.328 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.3 (80 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.939 €
Hubraum ab: 1.298 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.3 (82 PS)

4,0/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.410 €
Hubraum ab: 1.328 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.5 D (65 PS)

2,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 65 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.530 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

1.5 DDiS (86 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 86 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.600 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Suzuki Jimny 1998 - 2018

Das Jimny SUV von Suzuki wurde in erster Generation von 1998 bis 2018 auf den Markt gebracht. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Ganze 3,6 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Insgesamt gibt es 30 Berichte über Erfahrungen mit dem Jimny, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den neun Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Jimny durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.655 Millimeter, in der Breite 1.600 Millimeter und in der Länge 3.610 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.250 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Das Modell Jimny gibt es entweder mit zwei Türen und vier Sitzen oder du entscheidest dich für einen Dreitürer mit vier Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 113 Litern bis maximal 816 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es drei Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 985 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 350 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.100 kg und 1.300 kg.

Mit 4,43 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.5 DDiS (86 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Die zahlreichsten Pferdestärken dieser Baureihe bringt der 1.3 (86 PS) mit. Allerdings ist die Motorleistung trotzdem unterdurchschnittlich, was ihm bei unseren Nutzern nur 3,6 von fünf Sternen einbringt. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.5 D (65 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 1.3 (86 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU6 einordnet. Aber auch Varianten mit EU2 gehören zur Baureihe. Die Einstufung des SUVs wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 162 g bis 190 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Und, haben wir dein Interesse für das SUV 1998 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Suzuki Jimny SUV (1998–2018)

Suzuki Jimny 1.5 3D - Halswender
Autoplenum

Suzuki Jimny 1.5 3D - Halswender

Suzuki hat den Geländewagen Jimny neu aufgelegt. Der Geländewagen bildet erfolgreich die Brücke zu dem charmanten Kultmobil des Suzuki SJ aus den 1...

Gebrauchtwagen-Check: Suzuki Jimny  - Knorriger Kraxler
Autoplenum

Knorriger Kraxler Gebrauchtwagen-Check: Suzuki Jimny

Seit 1998 stand der Jimny nahezu unverändert bei den Suzuki-Händlern. Nun kommt zwar ein Nachfolgermodell auf den Markt, das Original dürfte sich j...

Suzuki Jimny - Pragmatisch, praktisch, gut
Autoplenum

Suzuki Jimny - Pragmatisch, praktisch, gut

Der Suzuki Jimny zeigt sich auch nach fünf Jahren unverändert agil und sympathisch ehrlich.

Suzuki Jimny - Modernisierter Förstertraum
Autoplenum

Suzuki Jimny - Modernisierter Förstertraum

Der kleine Allradler Suzuki Jimny wurde aufgehübscht. An seinen Motoren und Preisen hat sich nichts geändert.

Suzuki Jimny - Kleiner Kraxler ohne Schnickschnack (Kurzfassung)
Autoplenum

Kleiner Kraxler ohne Schnickschnack (Kurzfassung) Suzuki Jimny

Suzuki hat den Jimny geliftet. Der Offroader verfügt jetzt über eine neu gestaltete Motorhaube inklusive integriertem Lufteinlass und neuem Kühlerg...

Suzuki Jimny - Aufpolierter Allrad-Veteran
Autoplenum

Aufpolierter Allrad-Veteran Suzuki Jimny

Suzuki verpasst dem Jimny ein leichtes Facelift. Der kleine Geländewagen erhält eine neue Frontpartie mit geändertem Kühlergrill und modifiziertem ...

Suzuki Jimny - Mit „Style“ über Stock und Stein
Autoplenum

Mit „Style“ über Stock und Stein Suzuki Jimny

Suzuki bietet ab sofort den Geländewagen Jimny als limitiertes Sondermodell unter der Bezeichnung „Style“ an. Basierend auf der Ausstattungslinie „...

Praxistest: Suzuki Jimny Cabrio Daktari - Alle lieben Jimny
Autoplenum

Praxistest: Suzuki Jimny Cabrio Daktari - Alle lieben Jimny

Er hat Ecken und Kanten und ist trotzdem knuffig. Vor allem, wenn es quer gestreift daherkommt, verzeiht man dem Suzuki Jimny Cabrio gerne, dass es...

Power of music: Suzuki Jimny Cabrio Rock am Ring
auto-news

Power of music: Suzuki Jimny Cabrio Rock am Ring

Fun für junge Leute: Der 86-PS-Allradler im Test

Weitere Suzuki SUV