Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Forester
  5. Alle Motoren Subaru Forester

Subaru Forester SUV (2002–2008)

Alle Motoren

2.0X (125 PS)

4,3/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.470 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.0XT (177 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.270 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,7 l/100 km (komb.)

2.0X (158 PS)

3,7/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 158 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.380 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

2.5 Turbo (211 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 211 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.200 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 11,0 l/100 km (komb.)

2.5XT (230 PS)

4,6/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 230 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.990 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Forester 2002 - 2008

Die zweite Generation des Forester SUVs von Subaru wurde von 2002 bis 2008 produziert. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 23 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1997 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär das SUV bei allen Fahrern ist. Insgesamt gibt es 22 Berichte über Erfahrungen mit dem Forester, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen auf der Straße verbracht haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.450 mm, einer Höhe von 1.585 mm und einer Breite von 1.735 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.525 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 387 Litern bis maximal 1.629 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Fünf Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe erhältlich. Das große Leergewicht von mindestens 1.360 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Subaru Forester Mittelklassewagen gibt es aber sicherlich auch noch andere Varianten, die deinen Vorstellungen besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.500 kg und 2.000 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 715 kg und 750 kg.

Der 2.5 Turbo (211 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Pferdestärken sind dir das Wichtigste? Dann ist der 2.5XT (230 PS) vielleicht etwas für dich, von unseren Nutzern bekam er 4,6 von fünf Sternen. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.0X (125 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 261 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wir haben für dich noch 30 Fotos des Forester SUVs zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Subaru Forester SUV (2002–2008)

Zehn Jahre Kombi-SUV: Subaru Forester als Sondermodell
auto-news

Zehn Jahre Kombi-SUV: Subaru Forester als Sondermodell

Wir testen die Jubiläumsedition Forester 2.0X Celebration

Subaru Forester 2.5XT: 210 PS starker Express-SUV
auto-news

Im Test: Subaru Forester 2.5XT

Der 210 PS starke Express-SUV wartet mit einigen Überraschungen auf

Weitere Subaru SUV