Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Grandis
  5. Alle Motoren Mitsubishi Grandis

Mitsubishi Grandis Van (2003–2011)

Alle Motoren

2.4 (165 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 165 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.690 €
Hubraum ab: 2.378 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

2.0 DI-D (136 PS)

4,3/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.690 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

2.0 DI-D (140 PS)

4,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.990 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Grandis 2003 - 2011

Ein echtes Original: Der Grandis Van der ersten Generation lief von 2003 bis 2011 vom Band. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Van im Durchschnitt 4,4 von fünf erreichbaren Sternen. Allerdings haben wir auch erst 14 Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Grandis Van. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den drei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.655 Millimeter, in der Breite 1.795 Millimeter und in der Länge 4.765 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.830 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Das Modell gibt es wahlweise mit fünf oder mit bis zu sieben Sitzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.545 Litern. Im Normalzustand sind es 320 Liter als Minimum.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.765 kg. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 570 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.600 kg und 2.000 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.4 (165 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen bewertet. Zugleich ist er mit 165 PS der stärkste angebotene Motor für den Mitsubishi Grandis. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sechs Litern Diesel pro 100 Kilometer punktet wiederum der 2.0 DI-D (136 PS) hinsichtlich Funktionalität. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 175 und 237 Gramm pro 100 Kilometer.

Noch Fragen? Dann klick dich ruhig nochmal durch unsere Testberichte. Falls du dich für den Mitsubishi entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen mit dem Van.

Alle Tests

Mitsubishi Grandis Van (2003–2011)

Praxistest: Mitsubishi Grandis 2.0 Di-D - Im fremden Gewand
Autoplenum

Praxistest: Mitsubishi Grandis 2.0 Di-D - Im fremden Gewand

Die Asiaten haben schnell gelernt: Ohne Diesel geht in Europa nix – erst recht nicht bei den Vans. Und wer keinen eigenen Selbstzünder hat, der mus...

Mit Dieseldruck und sieben Sitzen: Mitsubishi Grandis 2.0 DI-D im Test
auto-news

Siebensitzer-Diesel: Mitsubishi Grandis 2.0 DI-D im Test

Kompaktvan mit viel Platz zum attraktiven Preis und mit kraftvollem Diesel

Mitsubishi Grandis: Straff in die Kurve und schnell auf Tempo 100
auto-news

Straff in die Kurve und in zehn Sekunden auf Tempo 100

Mitsubishi Grandis im Test: Sechs- oder siebensitziger Van mit 165 PS starkem 2,4-Liter-Motor