Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda Xedos 9
  5. Alle Motoren Mazda Xedos 9

Mazda Xedos 9 Limousine (1993–2002)

Alle Motoren

2.5i V6 (167 PS)

0/0
Leistung: 167 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.752 €
Hubraum ab: 2.497 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

2.5i V6 (164 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 164 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.700 €
Hubraum ab: 2.497 ccm
Verbrauch: 10,7 l/100 km (komb.)

2.3i V6 (210 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 210 PS
Ehem. Neupreis ab: 36.409 €
Hubraum ab: 2.255 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)

2.0i V6 (143 PS)

0/0
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.408 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda Xedos 9 1993 - 2002

Ein echtes Original: Der Xedos 9 Limousine der ersten Generation lief von 1993 bis 2002 vom Band. Diese Baureihe wurde nur neun Jahre produziert, was sehr schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Ganze 3,9 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von fünf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.395 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.770 Millimetern und eine Länge von 4.825 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.750 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 417 Litern bis maximal 430 Litern.

Wähle hier zwischen vier Benzinmotoren. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.410 kgDas bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Japaner bis zu 1.500 kg gebremste oder bis zu 655 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.3i V6 (210 PS). Die vier Sterne zeigen anschaulich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Zudem bietet er mit 210 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Weniger PS, aber einen laut Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von neun Litern Benzin pro 100 Kilometer bietet der 2.0i V6 (143 PS). Damit ist er leider trotzdem noch ein Schluckspecht. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 2.5i V6 (164 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 228 und 258 Gramm pro 100 Kilometer.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild der Xedos 9 Limousine und klick dich durch unsere Galerie mit zehn Fotos.

Weitere Mazda Limousine

Alternativen

Mazda Xedos 9 Limousine (1993–2002)