Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar XJ
  5. Alle Motoren Jaguar XJ

Jaguar XJ Limousine (1994–1997)

Alle Motoren

4.0 Kompressor (320 PS)

3,8/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 320 PS
Ehem. Neupreis ab: 69.485 €
Hubraum ab: 3.980 ccm
Verbrauch: 11,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Jaguar XJ 1994 - 1997

Die dritte Generation der XJ Limousine fertigte Jaguar in den Jahren 1994 bis 1997. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär die Limousine bei allen Fahrern ist. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem XJ Limousine.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 5.023 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.307 Millimetern und die Breite bei 1.798 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 1.995 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Volumen des Kofferraums liegt bei 430 Litern.

Drei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe verfügbar. Du willst wissen, wie voll du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.975 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 1.900 kg (gebremst).

Die aktuelle Bestnote erhält der 4.0 (241 PS). Die 4,6 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Er überzeugt daneben im Vergleich mit den anderen Antrieben auch mit einem sparsameren Verbrauch. Dieser fällt allerdings mit zehn Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) trotzdem noch recht hoch aus. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU2 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken.

Fast 20 Jahre ist es her, dass der Wagen zuletzt vom Band rollte. Das hat auf seine Beliebtheit als Gebrauchter aber kaum Auswirkungen. Vielleicht schlummert hier ein kleines Nostalgie-Juwel?

Weitere Jaguar Limousine

{"make":37,"model":15169}