Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda FR-V
  5. Alle Motoren Honda FR-V

Honda FR-V Van (2004–2009)

Alle Motoren

2.0 i-VTEC (150 PS)

4,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.700 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

1.8 i-VTEC (140 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.990 €
Hubraum ab: 1.799 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.7 VTEC (125 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.400 €
Hubraum ab: 1.668 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.2 i-CTDi (140 PS)

4,4/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.350 €
Hubraum ab: 2.204 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Honda FR-V 2004 - 2009

Der FR-V Van von Honda wurde in erster Generation von 2004 bis 2009 gebaut. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil tadellos. Mit einem hohen Rating von 4,4 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Van im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst 15 Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den vier Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.285 mm, einer Höhe von 1.610 mm und einer Breite von 1.810 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.685 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. In einigen Varianten können bis zu sechs Personen in dem Van Platz finden. Es gibt ihn aber auch mit sechs Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 439 Litern bis maximal 439 Litern.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von 1466 kg bis 1643 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 1.500 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 500 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.7 VTEC (125 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 i-VTEC (150 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Van. So erhält er noch 4,5 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.2 i-CTDi (140 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sechs Litern auf hundert Kilometern. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 167 g bis zu 199 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Kompakt-Van.

Alle Tests

Honda FR-V Van (2004–2009)

Praxistest: Honda FR-V 2.0 - Schmetterball
Autoplenum

Praxistest: Honda FR-V 2.0 - Schmetterball

Platz für eine Volleyball-Mannschaft plus Sportgepäck? Das klingt nach Kleintransporter, ist aber ein Honda FR-V. Die Idee mit sechs Sitzen in zwei...

Sechs gewinnt: Honda FR-V mit neuem 1,8-Liter-Benziner im Test
auto-news

Sechs gewinnt: Honda FR-V mit 1,8-Liter-Benziner im Test

Durchdacht: Kompakter Familienvan bietet innovatives 3+3-Sitzkonzept

Honda FR-V: Kräftiger Diesel für Minivan mit starkem Sitzsystem
auto-news

Honda FR-V 2.2i-CTDi: Kräftiger Diesel für starken Minivan

Neue Selbstzünder-Variante mit 140 PS und serienmäßig sechs Gängen im Test

Honda FR-V im Test: Trio auf den ersten Plätzen
auto-news

Honda FR-V im Test: Trio auf den ersten Plätzen

Der Neue von Honda ist ein echter Minivan – auch wenn er nicht so aussieht

Weitere Honda Van