Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Abarth Modelle
  4. Alle Baureihen Abarth 595
  5. Alle Motoren Abarth 595

Abarth 595 C (seit 2012)

Alle Motoren

Esseesse (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 32.290 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

Competizione (180 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 26.250 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

Turismo (164 PS)

0/0
Leistung: 164 PS
Neupreis ab: 26.590 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

1.4 T-Jet (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 20.190 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.4 T-Jet (145 PS)

0/0
Leistung: 145 PS
Neupreis ab: 22.390 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.4 (160 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 23.850 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Abarth 595 2012

Frisch vom Fließband: Das 595 Cabrio wird seit 2012 in der ersten Generation von Abarth gefertigt. Das Modell ist sehr beliebt und überzeugt mit sehr guten Bewertungen – und das, obwohl es erst in erster Generation produziert wird. Ganze viereinhalb von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (drei Erfahrungsberichte). Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem 595 Cabrio. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die drei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

Das Abarth Cabriolet ist in sechs Standard-Ausstattungen lieferbar. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 20.190 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 33.590 Euro in die Höhe.

Du kannst zwischen sechs verschiedenen Benzinermotoren wählen.

Mit fünf von möglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer klar, dass der Competizione (180 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Eine stattliche Leistung liefert hingegen der Esseesse (180 PS). Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 1.4 T-Jet (140 PS) verbraucht kombiniert nur fünf Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Italiener ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU5 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 134 g bis 158 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Miniklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Abarth Cabrio und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Abarth 595 C (seit 2012)

Abarth 595 Competizione im Test mit technischen Daten und Preisen
auto-news

Express(o)-Shot

Im Test: Abarth 595 Competizione mit Facelift

Abarth 595 - Kleinstwagen mit Rennsportgenen
Autoplenum

Kleinstwagen mit Rennsportgenen Abarth 595

Fiat legt eine neue Hochleistungs-Ausführung des Kleinstwagens 500 auf. Der Abarth 595 ist eine Hommage an den gleichnamigen Rennwagen der 1960er-J...

Abarth auf dem Genfer Salon - Für die Rennstrecke gedacht
Autoplenum

Für die Rennstrecke gedacht Abarth auf dem Genfer Salon

Sportlich traditionell gibt sich Abarth auf dem Genfer Salon (8. bis 18. März) in diesem Jahr. Gleich drei Modelle beschäftigen sich mit dem Tuning...

Weitere Abarth Cabrio