Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Abarth Modelle
  4. Alle Baureihen Abarth 500
  5. Alle Motoren Abarth 500

Abarth 500 C (seit 2010)

Alle Motoren

1.4 (135 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 135 PS
Neupreis ab: 19.350 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.4 (140 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 20.650 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Abarth 500 2010

Der Rookie unter den Etablierten: Das 500 Cabrio wird seit 2010 in der ersten Generation von Abarth gefertigt. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bislang produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine einträgliche Perspektive. Mit einem hohen Rating von 4,7 von fünf maximal möglichen Sternen wird das Cabrio im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bis dato nur eine überschaubare Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Für das 500-Modell von Abarth haben wir neben den Erfahrungen auch vier Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt vier Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das Cabrio bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

In der Baureihe ist das Cabrio von Abarth in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 19.350 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 21.600 Euro in die Höhe.

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe lieferbar.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.4 (135 PS). Die fünf Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Außerdem verbraucht der 1.4 (135 PS) mit sechs Litern Benzin pro 100 Kilometer am wenigsten (kombinierter Verbrauch). Die Maschine mit den meisten PS ist der 1.4 (140 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch viereinhalb von fünf Sternen wert ist. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU6 und EU5. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 150 g bis zu 155 g pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 26 Fotos des 500 Cabrios zusammengestellt.

Alle Tests

Abarth 500 C (seit 2010)

Die schönsten Cabrios im Frühjahr 2011 - Wiederbelebung
Autoplenum

Die schönsten Cabrios im Frühjahr 2011 - Wiederbelebung

Die Deutschen haben immer weniger Lust auf Cabrios. Wieso eigentlich. Das Angebot ist riesig. Von verführerisch günstig bis unverschämt teuer ist a...

Test Fiat 500C 1.2 – Landaulet minus zwei Meter
automobilmagazin

Test Fiat 500C 1.2 – Landaulet minus zwei Meter

Test Fiat 500C 1.2 – Landaulet minus zwei Meter

Abarth 500C im Test: Handlicher Sonnen-Knuddel
auto-news

Handlicher Sonnen-Knuddel: Abarth 500C im Test

Wir jagen die Sportversion des Fiat 500C über den Handling-Kurs

Abarth 500 C - Krawallino
Autoplenum

Abarth 500 C - Krawallino

Abarth macht aus dem Fiat 500 C eine heiße Asphaltfräse für Sonnenanbeter. Der kleine Renner liegt fantastisch auf der Straße, sein automatisches G...

Weitere Abarth Cabrio