Unsere Partnerseiten:

Testbericht

22. Mai 2011
Der Präsident und CEO der Ducati Motor Holding S.p.A, Gabriele del Torchio, hat am Ducati Firmensitz in Bologna seinen neuen Dienstwagen übernommen, einen CLS 63 AMG mit AMG Performance Package in designo zirkonrot. „Ich freue mich schon auf erlebnisreiche Kilometer mit dem neuen CLS 63 AMG, der für mich als perfekte Synthese aus Kraft, Eleganz und Effizienz gilt. Erste gemeinsame Projekte von AMG und Ducati realisieren wir mit Hochdruck“, so Gabriele del Torchio, Präsident und CEO der Ducati Motor Holding S.p.A. „Unsere anlässlich der Los Angeles Motor Show im November 2010 geschlossene Kooperation mit Ducati trägt erste Früchte – sichtbar an den gemeinsamen Aktivitäten, die jetzt starten. Wir sind sehr gespannt auf die Meinung von Gabriele del Torchio über den neuen CLS 63 AMG “, sagt Ola Källenius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. Neben Gabriele del Torchio ist auch Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden seit kurzem Besitzer eines CLS 63 AMG. Der Motorrad-Weltmeister von 2006 übernahm im April 2011 in Affalterbach sein High-Performance-Coupé von Ola Källenius in Gegenwart der AMG Belegschaft, von der er als neues Mitglied der AMG Familie begrüßt wurde. Der CLS 63 AMG bietet den AMG V8-Biturbomotor mit bis zu 557 PS (410 kW) Höchstleistung und 800 Newtonmeter Drehmoment sowie das AMG Speedshift-MCT-7-Gang Sportgetriebe. Der Kraftstoffverbrauch von 9,9 Litern auf 100 Kilometer sorgt für einen Verbrauchsvorteil von 32 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell – damit ist das Kraftpaket der effizienteste High-Performance-V8-Motor der Welt. Als Synonym für höchste Fahrdynamik steht die Kombination aus AMG Ride-Control-Sportfahrwerk mit elektronisch geregelter Dämpfung und neuer Vorderachse, neu entwickelter elektromechanischer AMG Sportparameter-Lenkung und optional lieferbarer AMG Keramik-Hochleistungs-Verbundbremsanlage. Optisch überzeugt der CLS 63 AMG mit seinem athletischen Auftritt und eigenständigen Exterieur- und Interieurdesign. Die neuen LED-High-Performance-Scheinwerfer zählen zum Serienumfang. Durch die Position von AMG als Official-Car-Partner des MotoGP-Teams ist das AMG Logo in der Saison 2011 nicht nur auf den Motorrädern und Rennanzügen der Ducati Werksfahrer Valentino Rossi und Nicky Hayden zu sehen, sondern auch auf der Teamkleidung und in der Ducati Lounge. Seit Anfang 2011 stammen sowohl die Team-Trucks als auch alle Begleitfahrzeuge von Mercedes-Benz. Ebenso wurde der gesamte Firmenfuhrpark in der Ducati Zentrale auf Fahrzeuge von Mercedes-Benz umgestellt. Auch außerhalb der MotoGP finden sich erste sichtbare Zeichen der im November 2010 auf der Los Angeles Motor Show geschlossenen Kooperation zwischen Mercedes-AMG und Ducati – wie zum Beispiel unterschiedliche Marketing-Aktivitäten, gemeinsame Messeauftritte und Kunden-Events. In den AMG Kernmärkten USA, China, Kanada, Frankreich, Italien, Deutschland, Australien, Großbritannien und Schweiz erfolgte bereits kurz nach der offiziellen Bekanntgabe der Kooperation die Vernetzung auf Marktebene. (Auto-Reporter.NET/pha)

Quelle: auto-reporter.net, 2011-05-22

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2013-06-19

Mercedes CLS 63 AMG - Hochleistung auch auf allen VierenMercedes CLS 63 AMG - Hochleistung auch auf allen Vieren
Hochleistung auch auf allen Vieren Mercedes CLS 63 AMG Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2013-03-20

Mercedes CLS 63 AMG Tuning - Extreme AnsichtenMercedes CLS 63 AMG Tuning - Extreme Ansichten
Extreme Ansichten Mercedes CLS 63 AMG Tuning Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-09-15

IAA 2011: AMG und Ducati rücken enger zusammenIAA 2011: AMG und Ducati rücken enger zusammen
Erste sichtbare Zeichen der im November 2010 auf der Los Angeles Motor Show geschlossenen Kooperation zwischen Merced...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-07-23

Motoren-Technik aus der Formel 1Motoren-Technik aus der Formel 1
Mercedes-AMG hat einen neuen 5,5-Liter-V8-Motor entwickelt. Der technische Gag: Der kraftvolle Achtzylinder glänzt mi...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-01-25

Neuer Mercedes CLS umweltzertifiziertNeuer Mercedes CLS umweltzertifiziert
Der neue Mercedes-Benz CLS hat von den Prüfern des TÜV Süd das Umweltzertifikat nach der ISO-Richtlinie 14062 erhalte...Ganzen Testbericht lesen