Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Ateca
  5. Alle Motoren Seat Ateca

Seat Ateca SUV (seit 2016)

Alle Motoren

1.5 TSI (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 26.020 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 20.980 €
Hubraum ab: 999 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.4 ECO TSI (150 PS)

4,4/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 26.020 €
Hubraum ab: 1.395 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (190 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 33.985 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.6 TDI ECOMOTIVE (115 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 24.950 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (150 PS)

4,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 27.560 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,4 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (190 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 36.820 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Seat Ateca 2016

Aktuell und attraktiv: Das Ateca SUV von Seat wird seit 2016 in erster Generation gebaut. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bis dato produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Perspektive. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt 4,4 von fünf möglichen Sternen. Allerdings haben wir auch erst 16 Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den elf Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.601 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.481 Millimetern und eine Länge von 4.363 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.630 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Den Spanier gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.579 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 485 Liter als Minimum. In der Baureihe ist das SUV von Seat in vier Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Die Neupreise für dieses Modell halten sich angenehm im Rahmen: Sie beginnen bereits bei 20.980 Euro und steigen bis 37.165 Euro, wenn alle Ausstattungs-Extras hinzukommen.

Du kannst zwischen drei verschiedenen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.280 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.300 kg und 2.100 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 640 kg und 750 kg.

Der 2.0 TSI (190 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Es ist wohl nicht die Leistung, die den 2.0 TSI (190 PS) so begehrt macht, denn er hat nur 190 PS unter der Haube. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0 TDI (150 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KFZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 114 g bis 159 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb das Medium-SUV zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des Ateca SUVs und klick dich durch unsere Galerie mit 25 Fotos.

Alle Tests

Seat Ateca SUV (seit 2016)

10 kompakte SUV im Vergleich: Wer holt die SUV-Krone?
auto-motor-und-sport

10 kompakte SUV im Vergleich: Wer holt die SUV-Krone?

Man sollte meinen, 10.000 Zahlen genügen, um Abstand zu schaffen. Denn so viele Werte haben wir für diesen Vergleichstest der zehn kompakten SUV er...

Audi Q2 und Seat Ateca im Test: Kompakt-SUV mal günstig, mal edel
auto-motor-und-sport

Audi Q2 und Seat Ateca im Test: Kompakt-SUV mal günstig, mal edel

An Verwandtschaftsverhältnissen mit Konfliktpotenzial mangelt es im VW-Konzern nicht. So legt sich der Audi Q2 preislich mit dem Ateca der Schweste...

BMX X1 xDrive 20d - Seat Ateca 2.0 TDI 4Drive - Reine Ansichtssache
Autoplenum

BMX X1 xDrive 20d - Seat Ateca 2.0 TDI 4Drive - Reine Ansichtssache

Auto Emocion gegen deutsches Premium - Seat Ateca gegen BMW X1. Wer hat im Duell der Kompakt-SUVs die Nase vorne?

Seat Ateca, VW Tiguan, Ford Kuga: Nachzügler gegen&nbs...
auto-motor-und-sport

Seat Ateca, VW Tiguan, Ford Kuga: Nachzügler gegen Altmeister

Flughäfen und Philharmonien hätten sich errichten, Bahnhöfe verbuddeln lassen – in der Zeit, die es dauerte, bis sich Seat dazu durchringen konnt...

Seat Ateca gegen Mazda CX-5: Der Ateca fordert den CX-5&am...
auto-motor-und-sport

Seat Ateca gegen Mazda CX-5: Der Ateca fordert den CX-5 heraus

Wenn’s um Verkaufszuwächse geht, dominieren kompakte SUV die Statistiken. Jetzt neu: der Seat Ateca. Er trifft auf den etablierten Mazda CX-5.

Seat Ateca 1.4 TSI im Test: Was kann der erste SUV von Seat?
auto-motor-und-sport

Seat Ateca 1.4 TSI im Test: Was kann der erste SUV von Seat?

Die Integration unterschiedlicher Smartphones haben die Ateca-Entwickler sehr gut gelöst. In einem anderen Punkt ist d...

Seat Ateca gegen VW Tiguan: Der Ateca trifft den ...
auto-motor-und-sport

Seat Ateca gegen VW Tiguan: Der Ateca trifft den Platzhirsch

Endlich hat auch Seat mit dem Ateca einen eigenen SUV. Leicht wird er es angesichts der vielen Konkurrenten nicht haben. Beim ersten Kennenlernen v...

Seat Ateca mit 1.4 TSI und 190-PS-Diesel im Test: Günstig, kurz und...
auto-news

Günstig, kurz und gut

Seat Ateca in zwei Motorisierungen im Test

Weitere Seat SUV