Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 900
  5. Alle Motoren Saab 900

Saab 900 Coupé (1993–1998)

Alle Motoren

2.3i (150 PS)

4,6/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.471 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (130 PS)

3,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.381 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (133 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.375 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 12,7 l/100 km (komb.)

2.5i V6 (170 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.380 €
Hubraum ab: 2.498 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (185 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.539 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Saab 900 1993 - 1998

Das 900 Coupé von Saab wurde in erster Generation von 1993 bis 1998 auf den Markt gebracht. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil tadellos. Mit einem hohen Rating von 4,2 von fünf maximal möglichen Sternen wird das Coupé im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt aber bisher nur eine geringe Anzahl von elf Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Wähle hier zwischen fünf Benzinmotoren.

Mit fünf von möglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der 2.0i (133 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.0 Turbo (185 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen bewertet. Weniger PS, aber einen nach Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von neun Litern Benzin pro 100 Kilometer bietet der 2.3i (150 PS). Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 2.0 Turbo (185 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?