Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche 911
  5. Alle Motoren Porsche 911

Porsche 911 Cabrio (1993–1998)

Alle Motoren

Carrera 4 (272 PS)

0/0
Leistung: 272 PS
Ehem. Neupreis ab: 78.846 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 17,6 l/100 km (komb.)

Targa (285 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 285 PS
Ehem. Neupreis ab: 75.554 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

Carrera 4 (285 PS)

0/0
Leistung: 285 PS
Ehem. Neupreis ab: 83.289 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 12,2 l/100 km (komb.)

Carrera (285 PS)

4,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 285 PS
Ehem. Neupreis ab: 77.773 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

Carrera (272 PS)

0/0
Leistung: 272 PS
Ehem. Neupreis ab: 74.378 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 17,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Porsche 911 1993 - 1998

Die zweite Generation des 911 Cabrios produzierte Porsche von 1993 bis 1998. Nach 47 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr gebaut. 1973 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder aufs Neue. Eine durchschnittliche Bewertung mit viereinhalb von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt das Cabriolet bei allen Fahrern ist. Allerdings haben wir auch erst zwei Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Wähle hier zwischen fünf Benzinmotoren.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der Carrera (285 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,7 Sterne von fünf möglichen. Der Carrera (285 PS) zeigt auch beim Verbrauch, weshalb es die Fahrer auf den vordersten Platz wählten. Zwar fällt dieser mit elf Litern Benzin auf 100 Kilometer kombiniert nicht gerade klein aus, trotzdem findet sich in der Baureihe keine sparsamere Alternative. Die Maschine mit den meisten PS ist der Targa (285 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 4,3 von fünf Sternen wert ist. Als Sportwagen kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU2. Die Einstufung des Cabrios wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 295 g bis 299 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Porsche Cabrio